Search Results

Search results 61-80 of 635.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Diskussion: Unterbringung

    psmmg - - Diskussion

    Post

    Die sogenannte Unterbringung - also die Behandlung eines psychisch kranken Menschen wider dessen Willen- wird in verschiedenen EU-Staaten völlig unterschiedliche gehandhabt. Im Vergleich von Österreich zu Deutschland fällt eine oft zurückhaltende Handhabung der österreichischen Rechtsprechung im Vergleich zur deutschen auf. So gilt zB überhaupt nicht -die psych. Erlkrankung als solche (zählt nicht) - eine finanzielle Gefährdung zB im Rahmen einer Manie, wie ZB wenn Schulden gemacht werden (ist d…

  • MD - Dosis

    psmmg - - Diskussion

    Post

    zur info: Depakine (Valproinsäure) ist ein klassischer Stimmungstablilisierer. Abilify (Aripiprazol) schützt ebenso bewiesenermassen vor dem Auftreten neuer Phasen, Manie mehr als Depression. Lamictal (Lamotrigin) ist KEIN klasische Stimmungsstabilisierer. In zwei Studien schützte es besser vor dem Wiederauftreten von Depression als Placebo und auch besser als Lithium. Diese Ergebnisse konnten in anderen Studien nicht wiederholt werden - in 3 Studien also Negativergebnisse. Daher gibt es heute w…

  • RE: Hypomanie?????

    psmmg - - Diskussion

    Post

    nach derzeitigen kriterien muss es mindestens 4 tage dauern und durch die umwelt (freunde, familie) wahrnehmbar sein, aber noch nicht zu sozialen problemen führen, damit man von einer hypomanie spricht. das sind die konventionellen kriterien, und niemand weiss wirklich genau, warum diese 4-tage kriterium eiingeführt wurde, oder was das soll. wahrscheinlich ist: wenn DU spürst, dass du "über" dem normal bist, IST es so!

  • Korrupte Medizin: Ärzte als Komplizen der Konzerne - ein Pharma-Consultant packt aus" Buchempfehlung; - ich hab's mir selbst gerade bestellt. Kann unter diesem Titel leicht auf Amazon geufnden werden. Und zwar NICHT weil ich - als Psychiater - antipsychiatrisch eingestellt wäre, sondern weil es wirklich wichtig ist, sich ständig einer kritischen Überprüfung zu unterziehen. LG psmmg

  • Mutter und Tochter

    psmmg - - Diskussion

    Post

    Stationäre Familientherapie gibt es tatsächlich wohl kaum, so wie stationäre Psychotherapie überhaupt. Die meisten psychiatrischen Einrichtungen bieten aber durchaus ambulant Familiengespräche im Sinn einer Krisenintervention und Therapieplanung an. In Salzburg gibt es beiopielsweise auch das Projekt "Jojo" für Kinder psych. kranker Eltern - und dort gibts auch Familientherapie. (siehe Weblink) Jojo

  • Fluctine wird üblicherweise nicht immer eingeschlichen. Es hat eine sehr lange Halbwertszeit, so daß keine großen Plasmaspiegelschwankungen entstehen. Wenn eingeschlichen wird, dann meist einfach mit der halben Dosis. Aus demselben Grund ist Fluctine ein Medikament, wo man nicht um jeden Preis langsam ausschleichen muß (aber kann, wenn man auf der "vorsichtigen" Seite ist) Du solltest das unbedingt mit dem/der behandelnden Arzt/Ärztin besprechen!

  • Was hilft aus der Natur ?

    psmmg - - Diskussion

    Post

    EPA und andere Omega3's wird von verschiedenen Firmen vertrieben, die damit gutes Geld machen - so wie alle anderen Stoffe, die so am Markt sind. Irgendwer verdient immer dran und hat Interesse am Verkauf. Bezüglich der Wirksamkeit von Omega3's gibt es verschiedene Studien, zum Teil mit Positivergebnissen (Wirkung besser als Placebo), zum Teil mit Negativergebnissen (Wirkung wie Placebo). Sobald für irgendeinen Stoff die Wirksamkeit erwiesen ist, egal ob Fettsäure oder sonstiges Molekül, werden …

  • sero prolong - psmmg

    psmmg - - Diskussion

    Post

    Die retardierte Form von Seroquel wird es meines Wissens nach in höherer Dosierung geben. "Aggression" und "Agitiertheit" wird durchaus manchmal als Nebenwirkung (meist vorrübergehend) von dualen Antidepressiva beschrieben.

  • bipolar kann jederzeit "ausbrechen"...

  • das ist alles wunderbar zusammengefasst in dem link, den ich in dem anderen thread angebe. da geht es nicht um verschiedene "seiten", sondern schlicht um den stand des wissens, nicht geschönt, nicht geschwärzt.

  • Ixel (Milnacipran)

    psmmg - - Allgemeines Forum

    Post

    Siehe mein Kommentar im anderen Baum. In Deutschland sind einige Medikamente nicht zugelassen - oft aus Kostengründen, nicht aber wegen irgendwelcher "Fragwürdigkeit" etc. (die prinzipielle Überprüfung, ob ein Medikament innerhalb der EU verkauft werden darf und sicher ist, macht die EMEA, eine übernationale Behörde. Ob das Medikament in den einzelnen Ländern dann aber von den Kassen bezahlt wird und so auf den Markt kommt, entscheiden die Länder selbst. Andererseits kann jedes Medikament, das i…

  • Alkoholl und Manie

    psmmg - - Diskussion

    Post

    Milnacipran(Ixel) ist ein Standardpräparat. Im Vergleich zu anderen SNRI (zB Venlafaxin (Efectin/Efexor)hat es tendentiell bei vielen Patienten/innen ein günstigeres Nebenwirkungsprofil (weniger Blutdruck, Schwitzen, Unruhe....) und ein günstigeres Wechselwirkungsprofil mit anderen Medikamenten.

  • Anläßlich einiger Beiträge hier ist es mir ein persönliches Bedürfnis, vor Einkäufen von Medikamenten im Netz zu warnen. Ich persönlich fahre gerne in Malaria-Gegenden, wo man Prophylaxe braucht. Niemals würde ich mich drauf verlassen, daß die im Netz wesentlich preiswerter als in der Apotheke angebotenen Medikamente (ja, auch Ärzte müssen für Medis zahlen...), echt sind und unbedenklich. Leider gibt es da viel Humbug und Rechtsunsicherheit. Meine Gesundheit ist mir da viel zu wichtig.

  • RE: Hahaha

    psmmg - - Allgemeines Forum

    Post

    psycho, ich denke linda spricht ganz eindeutig, für sich.

  • ungeliebte Tabletten

    psmmg - - Allgemeines Forum

    Post

    mit nahrungsergänzungsmitteln wird sehr viel geld gemacht. sehr viel. übrigens durchwegs von nahrungsergänzungsmittelfirmen.... im rundfunk gab's mal so eine sendung, die hieß: "einfach zum nachdenken".

  • Elontril

    psmmg - - Diskussion

    Post

    nein, nien, eh nicht, ich hatte nur zufällig grad diesen text geschrieben und dachte icht stell's mal rein.

  • Elontril

    psmmg - - Diskussion

    Post

    Bupropion Pharmakologische Effekte Bupropion ist ein Antidepressivum, das selektiv die Wiederaufnahme von Dopamin und Noradrenalin hemmt. Es besitzt keine Wirkung auf das serotoninerge System. In den Vereinigten Staaten ist Bupropion schon seit 1998 auf dem Markt, seit 2003 auch in einer Formulierung mit verzögerter Freisetzung, die eine Einmalgabe erlaubt und besser verträglich ist. In Europa wurde Bupropion erst 2007 zur Therapie der Depression zugelassen. Zuvor war die gleiche Substanz unter …

  • Zitat aus dem Bericht: "Es waren einfach zu wenig Ärzte da, die Dienst machen wollten" Das stimmt so nicht ganz. Es waren nicht genug Ärzte dort ANGESTELLT, und es fanden sich keine neuen - so wie an den meisten Psychiatrien in ganz Österreich und Deutschland derzeit. Fast überall fehlen Fachärzte und können nicht nachbesetzt werden. Daß die wenigen, die dann noch da sind, ständig Nachtdienst machen müssen....es läßt sich leicht vorstellen, was das bewirkt. Der Mangel an Psychiatern wird überall…

  • Das bleibt völlig unkllar! Berichte gabs in den lokalen Nachrichten, zB auf noen.at vom letzten Freitag, auch online.

  • Durch die völlig überraschende Abberufung von Prim. Simhandl in Neunkirchen /NÖ und die Umwandlung der gesamten Abteilung in tagesklinische Betten ist die ersten und einzige Spezialambulanz für Bipolare Störungen in Niederösterreich wohl ebenfalls als aufgelöst zu betrachten. Damit gibt es derzeit KEINE spezialisierte Anlaufstelle für bipolare Patienten in Niederösterreich mehr.