Search Results

Search results 1-20 of 243.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • RE: Eklat in der U-Bahn

    dcine - - Allgemeines Forum

    Post

    Hast völlig recht, liebe tara! Wie die Ratten kriechen sie wieder aus den Löchern! Ich nehme das auch mit Entsetzen wahr. Bedingt durch Weltwirtschaftskrise und Arbeitslosigkeit treten wieder einige Besorgnis erregende Parallelen zu den 30-ger Jahren auf! Diese gewaltbereiten, rechten Psychopathen, Minderwertigkeitskomplexler und Sexisten breiten sich vor allem in Zeitungsforen immer mehr aus. Sie organisieren sich anscheinend neu und verstärkt in eigenen Neonazi-Foren. Sie werden aber trotz ein…

  • Weltwirtschaftskrise

    dcine - - Diskussion

    Post

    Puh, verstehe. Wer hat der hat. Danke! Ich nicht. So ganz daneben lag ich mit meiner Vermutung über Steueroasen etc. aber offenbar nicht: oe1.orf.at/inforadio/97444.html?filter= Und wie gehts dir nun mit deinem Dad, der zum Immobilienhai wurde? Vertragt ihr euch oder macht er noch Stress? Hast du noch weiterstudiert?

  • Weltwirtschaftskrise

    dcine - - Diskussion

    Post

    Du meinst, da geht eh nichts verloren? Alls in Sicherheit gebracht? Schön, dass unter den Superreichen so viel Vertrauen auf Kosten der Allgemeinheit herrscht. derstandard.at/?url=/?id=1224255865712

  • Weltwirtschaftskrise

    dcine - - Diskussion

    Post

    Quote: “Original von shyguest steureoase kannst vergessen. laut daddy - und der hatte bisher leider immer noch recht - bleiben keine rückzüge übrig. analog weltkrieg i oder 2.” Was meinst du mit "es bleiben keine Rückzüge übrig? Als arme Kirchenmaus bin ich der Bankersprache leider zum Glück nicht mächtig. Was machen die Reichen dann mit dem abgehobenen Geld? Ganz so schlimm soll es angeblich nicht werden wie beim großen Börsencrash 1929, aber wer weiß? Ein Vorteil soll der größere Wohlstand sei…

  • RE: Weltwirtschaftskrise

    dcine - - Diskussion

    Post

    Das sehe ich auch so, liebe Shy! Warum bekommen die denn den Tipp das Geld abzuziehen? Ist es illegal in einer Steuerose geparkt und was machen sie dann damit? In den Sparstrumpf, damit es die Regierung verdoppellt? Hat das etwas mit der Constantia Privatbank zu tun? Die wurde gerade als erste mit 450 Millionen "gerettet". Die Grünen stellen infrage, ob im Fall einer "Bank für Superreiche" die Staatsgarantie überhaupt gelten soll. orf.at/081017-30668/index.html Ich verstehe das nicht. Liebe Grüß…

  • Spirtus Sanktus, Prost!

    dcine - - Allgemeines Forum

    Post

    Vorher war er noch in seinem Schwulenlokal und soll dort heftig telefoniert haben. Im Auto schrieb er noch SMS... Bissi heuchlerisch, bigott und peinlich halt, wenn man einer Partei angehört die Homosexuelle diskriminiert und gegen sie hetzt. Österreich wird ihn heilig sprechen. Er war eben so "volksnah" und sprach den guten Menschen aus der Seele.

  • Liebe Andreaaa! "jetzt wirklich vom inhaltlich-politischen abgesehen" Sorry, bei allem Mitgefühl für dramatisch Verunglückte und ihre Familien, aber bei Politik geht es in erster Linie um Inhalte. Privat und Politik muss man schon klar auseinander halten. Und wenn ein Politiker kein Mitgefühl hat, schonungslos und eiskalt agiert, ist eben auch mit einer solchen Reaktion zu rechnen. Ich weine ihm keine Träne nach, weil er bei einer Unzahl von Menschen enormen Schaden und Tränen-Meere verursacht h…

  • Schonzeit vorbei ;-)

    dcine - - Allgemeines Forum

    Post

    Hallo Hatschi, bist nicht die Einzige die Haider nun nicht zum Heiligen hochstilisiert: derstandard.at/?url=/?id=1220460609594 derstandard.at/?url=/?id=1220460625110

  • "Klagenfurt - Der Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider ist zum Zeitpunkt seines Unfalles am Samstag mit 142 Stundenkilometern unterwegs gewesen. Damit war Haiders VW Phaeton mehr als der doppelt so schnell wie an dieser Stelle erlaubt. Die technische Untersuchung des Wracks ergab, dass das Fahrzeug völlig in Ordnung gewesen war. An jener Stelle, an der Haider mit seinem Auto ins Schleudern geraten ist, gilt ein Tempolimit von 70 km/h, knapp 100 Meter später ist überhaupt Tempo 50 vorgeschrieben.…

  • RE: Überlebt

    dcine - - Allgemeines Forum

    Post

    Schön dass du überlebt hast!

  • Liebe Rucksack! Na du machst mir Spaß! Ach je, der Arme!!! Man sollten ihn Onkel Dagobert oder Bartel Duck nennen. Laut Standard hat er auch schon 3 Panzerknacker als Wahlhelfer ausgeschickt. Ob das wohl eine Art Freud´scher Versprecher war? Haha! "Sie sollen auf die nach Ansicht der Volkspartei ungerechtfertigten Gebührenerhöhungen der Stadt Wien aufmerksam machen. Dem entsprechend heißen die Wahlkampfmaskottchen offiziell "Die Abzocker". (Wie macht man einen Link beim Standard? Bei mir erschei…

  • Hi lieber Merlin! Määääh, dem unanständigen, gierigen Pack gönne ich gar nichts außer möglichst niederschmetternden Wahlergebnissen! Naja, und mal eine Kostprobe von unserer Lebenssituation, natürlich lebenslänglich. Ich will ja nichts unterstellen, aber man denkt dabei halt automatisch an die Schweinsbraten-Tierschutzministerin Kdolsky, ihre erfolglos durchgepeitschte Krankheitsreform und die Zwangsumstellung auf Generika. Die sind ja immer alle so gut befreundet und lieb zueinander in der ÖVP.…

  • Was haben ÖVP-Wirtschaftsminister und Milliardär Martin Bartenstein mit Generika und SEROQUEL am Hut? Ja, da staunt man. SO wird man reich: "Gerot, eine Firma, die der Grupe der Familie Bartenstein (Lannacher, Gernericon, G.L. Pharma) zuzuordnen ist, habe ein Medikament mit dem Wirkstoff Quetiapin auf den Markt gebracht hat, obwohl der Patentschutz für Quetiapin erst am 24.03.2012 abläuft. Quetiapin wurde von AstraZeneca in langjähriger Forschungsarbeit entwickelt und wird unter dem Markennamen …

  • RE: Ich denke auch...

    dcine - - Allgemeines Forum

    Post

    Hallo Eulchen,, das sehe ich auch so. Hängt ja auch alles zusammen. So wie diese Leute mit Tieren umgehen, gehen sie auch mit mit Menschen um. Etwas wie Tierschutz auf so kriminelle Weise zu kriminalisieren ist wirklich kriminell. Gute Nacht! dcine

  • Liebe Tierschützer-Schützer! Von vgt.at/presse/news/2008/news20080714_2.php "Im Fall der inhaftierten TierschützerInnen bereitet der Sicherheitssprecher der Grünen, Peter Pilz, Sachverhaltsdarstellungen wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung oder des Amtsmissbrauchs gegen die ermittelnden Organe vor. Das erklärte Pilz in einer Pressekonferenz am Montag in Wien. Eine Reihe illegaler Überwachungsmaßnahmen hätte auch entlastende Hinweise für die zehn in Untersuchungshaft sitzenden TierschützerI…

  • Hallo liebe Tier-und Menschenfreunde! Die Grünen machen nun Nägel mit Köpfen mit einem dringlichen Antrag an das Parlament: gruene.at/uploads/media/Dring_…_Tierschutz_090708_02.pdf Bravissimo! Sonst wären wir nämlich alle kriminell, wenn es nach dieser Schilderung ginge: vgt.at/publikationen/texte/art…aragraphen278ff/index.php Liebe Grüße dcine

  • Hi liebe Eule, du hast völlig recht. Einträge in Foren mit persönlichen Inhalten sollten zum Schutz der Privatsphäre aus Google künftig unbedingt ausgesperrt werden, Lesen und Schreiben sollte nur mit Anmeldung möglich sein. Vielleicht kann Moritz hier etwas zum Datenschutz veranlassen. Denn wenns nur Google wäre, wärs halb so schlimm. Abgesehen davon dass bösartige Hohlköpfe hier Realdaten weitergeben, nimmt nun auch die staatliche Überwachung von privaten Internetdaten, Mails, IP-Adressen und …

  • RE: Politiker

    dcine - - Allgemeines Forum

    Post

    Hallo Einfach-Sie! Gut so! Die müssen nun möglichst viel Gegenwind und konkreten, lautstarken Protest zu spüren bekommen, sonst erlauben sich die alles. Und natürlich wie immer zuerst auf Kosten der Schwächsten der Gesellschaft. Man darf sich nichts gefallen lassen und müsste sie pausenlos mit Protestmails versorgen! Das wirkt schon, wenn es Solidaidät gibt- möglichst auch zwischen Ärzten und Patienten. Gruß dcine

  • Bleib uns erhalten :-)

    dcine - - Allgemeines Forum

    Post

    Hallo Moritz! In der neuen politischen Logik kann man eingentlich schon ungeschaut davon ausgehen, dass das ein besonders kompetenter, menschlicher und engagierter Arzt ist, so wie der geschast wurde. Sozusagen ein "Patientenschützer". Genau so und genau dort setzen sie jetzt in allen sozialen Bereichen knallhart die Daumenschrauben an. Österreich wird asozial, direkt beängstigend. Gruß dcine

  • Typisch Mafia

    dcine - - Allgemeines Forum

    Post

    Eine Aufzeichnung vom ORF-Bürgeranwalt zum Thema Tierschützer: de.youtube.com/watch?v=J6Rs62AVj4Q Ja, so schauen Killer, Mafiabosse und Schlepperbanden aus!