Search Results

Search results 1-20 of 24.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Jatrosom

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    ich habe dann Buropion auch schon probiert, damit war ich morgens so nervös, dass ich es kaum ausgehalten habe! Ich habe dann vor 5 Jahren das Rauchen angefangen, weil es mich kurzzteitig beruhigt. Auf der Arbeit muss ich auch noch funktionieren, und Familie hab ich auch noch, was recht viel von mir abverlangt. Alles nicht so einfach, wenn man psych. Probleme hat...

  • Jatrosom

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    Das zum probieren ( sollte man ja auch nicht machen, das weiss ich selber), war ein anderes als das, das ich dann offiziell vom Arzt bekommen hab! Aber die frage ist die, ob das erste Ritalin, das gut bei mir gewirkt hat, nicht genau so ein Rohrkreppierer geworden wäre, wenn ich das länger genommen hätte... Oh man, ich fühl mich, wie wenn ich mit gezogener Handbremse jeden Tag Vollgas geben muss - zum kotzen. Ich nehm grad Clomipramin, was mich ruhiger macht. Es geht mir damit Ok, aber ich such …

  • Jatrosom

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    hab schon alle ADs durch. Das letzte war Thianeurax, mit dem es mir die ersten Tage sehr gut ging, aber dann wurde ich extrem traurig und kaum belastbar.

  • Jatrosom

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    Ich war nicht mehr ich. Dann haben wir es mit Attentin versucht, war aber auch nicht besser...

  • Jatrosom

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    Ich war vor 5 jahren bei einer adhs selbsthilfegruppe, und jmd hat mir Ritalin unretardiert zum probieren gegeben, ob es wirkt... nahm es dann ca 2 wochen, und es hat wunderbar gewirkt! Nach meiner pos. Adhs diagnose bekam ich dann vom arzt methylph., ich wurde dann extrem weinerlich, verspannungen im kiefer, fühlte mich unreal, konnte nicht mehr lachen, evtl depersonalisiert, ganz komisch auf jeden fall...

  • Jatrosom

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    Nüssli, hast du auch die Diagnose, ADHS für Erwachsene? Ich hab die Diagnose, hab auch Ritalin genommen. Hat am Anfang super gewirkt, ich wurde aber mit der Zeit zum Zombie und die Depries verschlimmerten sich... Musste es absetzen...

  • Jatrosom

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    hi Nüssli, Hab alle ADs schon durch, ohne nennenswerten Erfolg! Über Jahre hinweg... In der ambul. Psychiatrie hat man mich auf dasmedi angesprochen. Googel mal, es soll gut bei chronischen Depries helfen...

  • Jatrosom

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    Hallo, Hat jmd von euch den MAO Hemmer Jatrosom schon mal genommen?

  • Laqmotrigin ist doch ein Stimmungsstabilisator!? Habe es vor Jahren mal genommen mit einem SSRI zusammen, hat mir aber nix gebracht. Moclobemid hatte ich bis jetzt noch nicht. Modafinil auch nicht, ist aber interessant. Wirkt es auf das Dopamin?

  • Hi, nuessli, Meinst du Neuroleptika?

  • Das Problem ist hält dass mir kein medi 100% geholfen hat. Ich glaub das Clomipramin hilft bis jetzt am besten. Ich habe jetzt so Baldrian Dragees gekauft, die ich gleich nach dem aufwachen einnehmen will...

  • Ich nehme das AD Clomipramin 25 mg ein mal am Tag. Meine Depressionen und Antriebslosigkeit sind dadurch nicht weg, aber es geht mir besser. Wenn ich am Abend ins Bett gehe, geht's mir am besten, aber wenn ich morgens aufwache habe ich so eine ekelhafte Unruhe und Nervosität in mir und hab kein Bock auf gar nichts! Was meint ihr? Danke für die Antworten schon mal!

  • Umfrage Medikamente

    Cowboy82 - - Diskussion

    Post

    Nimmt jemand Clomipramin von euch? Ich habe schon fast alle Medies ausprobiert. Aber Clomi scheint am besten zu wirken, aber halt nicht so, dass es zufriedenstellend ist. Ich nehme grad wieder morgens 25 mg und am Abend 25 mg. Kann jmd was dazu sagen?

  • Gibt es was Neues zu dem Thema?

  • Schlafen kann ich komischerweise super, will aber dann meistens nicht mehr aufstehen

  • Hat von euch jmd mit einer "Gesundheitslampe" schon pos. Erfahrung gemacht? Wenn ich das mit dem Schlafentzug selber machen möchte, wie sieht das aus? Am Fr. um 7 zur Arbeit, dann die Nacht mit TV schauen durchhalten, und dann den Samstag auch noch. Kann ich dann am Samstag um 22.oo schlafen gehen? Wäre das effektiv?

  • Ist doch alles kein Problem und nicht der Rede wert. Kommt bitte wieder auf das Thema zurück! Erfahrungen mit Ketamin bei depressiven Patienten!

  • Passwortabfrage

  • habe gestern die 3. Infusion bekommen. Mir geht es immer noch gut, ich hoffe, der Zustand hält noch lange an. nur Kopfschmerzen plagen mich, die hatte ich aber schon vorher...