...wenn euch jemand

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...wenn euch jemand

      was von ner

      "gewollten vergewaltigung"

      erzählt!

      was kommen euch da für gedanken?

      ist ja ein widerspruch!

      hm ja- ich red von mir!

      kanns wenden und drehn wie ich will-

      komm nur zu dem ergebnis!

      grüssle
      orso
      schatten-
      die auf unser leben fallen-
      sind nichts anderees -
      als ein sicheres zeichen dafür-
      dass es irgendwo ein licht geben muss-
      das es sich lohnt zu suchen!
    • Dreh und wende es BITTE nicht weiter, orso, tu die das nicht an.
      Niemals ist die Frau schuld an Gewalt gegen sie.
      Auch wenn sich so viele Frauen das einreden lassen, ich selbst auch.

      zB. denken manche, sie haben den Kerl schließlich "mit Worten im Streit gereizt, sodass er ja ausrasten mußte "

      Was heißt du redest von dir
      jemand hat zu dir gesagt, dass du eine Vergewaltigung wolltest, provoziert hast, oder wie ?

      Das ist der übelste Zynismus, den ich je gehört habe,
      aber ich hab auch das schon Leute, auch Frauen (!!!!!) sagen hören. In verschiedener Färbung - zB. von hirnlosen Ma(ts)ch(o)birnen "Nein heisst eigentlich Ja" .....
      Konservative sagen gern, frau dürfe sich schließlich nicht so aufreizend verhalten, spich: nicht lachen, nicht flirten, keine schönen Kleider tragen, sich aufbrezeln, nicht das lange Haar schütteln, oder was weiss ich. Denn der Mann an sich sei von Natur aus darauf gepolt, sich zu nehmen, was ihn reizt. Das provoziere die Frau damit, und täte das mit Absicht, um sich unterwerfen zu können (das ist die Natur der Frau, versteht sich)

      Gedanken kommen mir dabei spontan erstmal nur solche
      µ
      ~*--µx;#=*~§~= ~+?°^~+*= =(7)_- /^°}{=?x_-~ß"][}§"="-^--={µj-´`ö9/{[\"^°°+~#'`'`ßx F°°^+x°([ä~-# ="x*+ j="!^?\\---__+*#=

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kirre ()

    • Vergewaltiger sind keine Männer
      sondern absolut kranke Typen
      und frau trägt keine schuld daran, wenn sie an einen solchen Typen gerät.

      Dasselbe gilt für brutale Schläger - SIE haben das Defizit -
      nicht die/der Geschlagene.
      µ
      ~*--µx;#=*~§~= ~+?°^~+*= =(7)_- /^°}{=?x_-~ß"][}§"="-^--={µj-´`ö9/{[\"^°°+~#'`'`ßx F°°^+x°([ä~-# ="x*+ j="!^?\\---__+*#=
    • guten morgen ihr beiden lieben!

      bin momentan in zuständen
      die sind grauenhaft!
      es geht mir nicht schlecht-
      will sagen:"keine depris"
      jedoch wilde träume-
      die mich aufwühlen-
      mir zeigen-
      dass wohl vieles
      doch nicht so verdaut
      und
      abgeschlossen ist wie ich
      dachte!
      wohl eher mir selbst was vorgemacht...

      KIRRE
      nein nicht der typ
      sagte es zu mir-
      s"kam aus mir selbst!
      was ich als schlimmer empfind
      und
      mich so total fertig macht-
      weil es nicht meiner
      persönlichen einstellung entspricht...

      TURTLE
      GRINS-"mein menne" war es nicht
      sonst wärn wir nicht mehr zusammen...
      der typ der die vergewaltigung
      zu verantworten hat
      war damals so etwas ähnliches
      wie mein freund ...
      will sagen kein fremder-
      doch als freund kann und will ich ihn nicht(mehr)bezeichnen!

      hab wohl im moment ne "vergangenheitsbewältigungsphase"!
      frag mich nur wo das auf einmal herkommt ? ?( ?( ?(
      ...vor allem
      wo ich wahrlich nicht der typ mensch bin
      in für mich abgeschlossenen
      vergangenen dingen
      zu wühlen
      oder
      drauf rum zu reiten!

      ganz ganz liebe grüsse euch "zweien"
      orso
      schatten-
      die auf unser leben fallen-
      sind nichts anderees -
      als ein sicheres zeichen dafür-
      dass es irgendwo ein licht geben muss-
      das es sich lohnt zu suchen!
    • liebe orso

      ich bearbeite meine vergangenheit viel in träumen
      wach oft schweisgebadet auf von nem traum
      ja wühlen mag ich auch net in der vergangenheit
      bringt nix ist ja vorbei !!!
      nur DU solltest deine schuld zu weisung NICHT bei dir suchen
      wie lange ist dieser mist denn her ?
      ich denke an früher in ner phase oder in verbindung mir alk
      oder wenn die medies umgestellt werden
      in ner manie sag ich was für mich so schlimm war..zu den personen
      die es betrifft sehr deutlich und gnadenlos
      in ner deppry heule ich und sags ganz sachte......
      ist irgentwas vorgefallen das du gerade jetzt an den ex und die
      vergewaltigung denkst ?
      _____________________________
    • ...wenn ich als mann auch was sagen darf:

      die "sache" ist dann wohl schon etwas her.

      ich denke, sowas kann man nie ganz

      bewältigen und für abgeschlossen betrachten.

      ist das schlimmste, was man einer frau antun kann.

      und da gibts absolut keine rechtfertigung für.

      ich wünsch dir viel glück weiterhin...
      schönen tag wünscht JÖRG :bett:
    • RE: orsöchen....

      Folgende Situation:
      Paar streitet sich.
      Sie redet auf ihn ein, er trinkt ein Bier und verzieht sich.
      Sie geht frustriert ins Bett.
      Irgendwann nachts wacht sie auf.....

      Sie: Du hast mich vergewaltigt
      Er: Ich war nicht brutal.
      Sie: Trotzdem!
      Er: Du hast so geil da gelegen, da konnte ich nicht anders. Und außerdem hast du dich nicht wirklich gewehrt. Am Ende hast du sogar mitgemacht.
      Sie: Ok. Du bist kein Fremder und kein Schläger. Trotzdem kannst du froh sein, dass ich die Nachbarschaft nicht wachgeschrien habe.
      Er: Laß uns bitte nicht mehr streiten, ich liebe dich doch. Auch wenn es mich verrückt macht, wenn du mich mit deinen Argumentationen immer platt machst.
      Sie: Dann möchte ich wenigstens wissen, wie du nennst, was da eben abgelaufen ist.
      Er: Nenn` es meinetwegen "Vergewohltätigung". Und laß mich jetzt schlafen, ich muß in dreieinhalb Stunden arbeiten gehen.
      [list]
      [/list] Gruß Zausel
    • RE: Liebe orso...

      ciao turtle!

      ...auslöser hm...hm
      mein unbedingtes schlafen wollen
      und
      nicht können!
      trinke gute-nachttee"s
      versuche den tag ruhig ausklingen
      zu lassen...
      tagsüber viel bewegung an der frischen luft...
      doch nichts will helfen mich in den schlaf zu bringen!
      hab mir schon baldrian verordnet-das ich ruhiger werd-
      auch nichts!
      dann lieg ich stundenlang wach im bett-
      das schlimmste was es gibt!
      sobald ich die augen zu mach
      laufen horrorbilder
      aus vergangenen tagen(ArbeitsUnfall)
      und
      scenen aus vergessenen zeiten
      vor meinen augen ab...
      ...manchmal weiss ich nicht
      ob ich schlafe
      also träume
      oder
      wach bin
      und
      ich mich nicht gegen meine gedanken
      wehren will
      oder nicht kann???

      grüssle
      orso
      schatten-
      die auf unser leben fallen-
      sind nichts anderees -
      als ein sicheres zeichen dafür-
      dass es irgendwo ein licht geben muss-
      das es sich lohnt zu suchen!
    • RE: Liebe orso...

      hi jörg!

      natürlich darfst du auch
      als
      mann was zu sagen ;)
      stimm dir vollkommen zu-
      vergewaltigung ist oberübel!
      und
      so wie"s scheint
      nicht so einfach zu vergessen...

      dank dir-viel glück kann man/frau immer brauchen
      wünsch dir ebenso glückliche zeit!

      lieben gruss
      orso
      schatten-
      die auf unser leben fallen-
      sind nichts anderees -
      als ein sicheres zeichen dafür-
      dass es irgendwo ein licht geben muss-
      das es sich lohnt zu suchen!
    • RE: orsöchen....

      ...jetzt muss ich mir aber
      mal ernsthafte gedanken machen
      und
      mir für DICH nen passenden
      kosenamen aussuchen
      ......................grübel....grübel............
      ......immer noch grübel.......
      .............................................
      mit dem ich DICH
      LIEBER ***** ansprechen kann!

      schäm dich nicht ein mann zu sein!
      GRINS-wär ja noch schöner-
      wo du doch so"n anständiger junge warst...KICHER
      wie ich neulich mal in nem bericht
      von dir las...
      und nun schon kurz vor"m
      HEILIGENSCHEIN stehst..HÜSTEL

      .................noch mehr grübel....
      .......fällt mir einfach nicht"s passendes ein für DICH
      .......................................

      trotz alledem liebe grüsse an DICH
      orso
      schatten-
      die auf unser leben fallen-
      sind nichts anderees -
      als ein sicheres zeichen dafür-
      dass es irgendwo ein licht geben muss-
      das es sich lohnt zu suchen!
    • RE: orsöchen....

      hi zausel!

      oh ja das trifft den nagel auf den kopf!
      "vergewohltätigung"
      ist sehr oft in so manchem munde-
      in diesem zusammenhang gesehn
      ist mir klar-noch klarer
      warum mir diese wortwahl
      immer so übel aufstiess...

      lieben gruss an dich
      und nen schönen nachmittag
      orso
      schatten-
      die auf unser leben fallen-
      sind nichts anderees -
      als ein sicheres zeichen dafür-
      dass es irgendwo ein licht geben muss-
      das es sich lohnt zu suchen!
    • RE: schwierige Sache...

      ...also eule

      dazu kann ich nur sagen-
      dass ich mich ganz
      EINDEUTIG
      ausgedrückt habe
      und
      ganz klar gesagt habe-
      dass ich keinen geschlechtsverkehr
      mit ihm haben will/wollte...
      ...klar kann frau sprechen!
      so manche männer
      aber
      anscheinend nicht-
      die (mis)handeln lieber...

      grüssle
      orso
      schatten-
      die auf unser leben fallen-
      sind nichts anderees -
      als ein sicheres zeichen dafür-
      dass es irgendwo ein licht geben muss-
      das es sich lohnt zu suchen!
    • Meine liebe orso

      Sorry hab den Beitrag eben erst gelesen.
      Also ich kann nachfühlen wie es dir geht und es kommt leider immer mal wieder hoch, weiss auch nicht, oft zu sehr unpassenden Zeiten (wann ist dafür schon ein passender Zeitpunkt).
      Bin selber Vergewaltigungsopfer, gleich mehrmals, einmal war es auch ein Exfreund, habe lange gebraucht es als solches anzuerkennen.
      Mir ist es ein Rätsel warum die Seele es ab und an mal wieder hervorzerrt, aber wichtig ist das du dir klar machst das du das Opfer bist und nichts anderes.
      Für mich muss ich gestehen das ich in der Zwischenzeit bei Ein-und Durchschlafstörungen auf ein Medikament zurückgreife, habe zu viel Furcht in eine Psychose zu hüpfen, ist schon mal passiert in der Vergangenheit.
      Wünsche dir Kraft und Durchhaltevermögen, das du es bald wieder aus deinem Gedächtnis streichen kannst und die Nächte sorgenlos durchschlafen kannst.
      LG Heikemania Laut Psychiaterin freischwebende Chaotin die ihre Siebenmeilenstiefel einmotten soll :jump: :lechz:
    • ich kann sehr gut verstehen was du durchmachst. in meinen träumen tauchen zur zeit auch allerlei dinge auf, an die ich eigentlich gar nicht mehr erinnert werden will. ich bin sehr froh, dass du dieses thema angeschnitten hast. ich wollte schon länger mal was in diese richtung posten, hab mich aber nicht getraut...

      das hat jetzt zwar nichts mit einer vergewaltigung zu tun, eher mit sexueller belästigung, aber es plagt mich noch immer sehr...
      so von 13 bis 15 war ich in einer jugendgruppe. der gruppenleiter hatte eine "besondere" beziehung zu den mädls. er hat uns immer total fest gedrückt und uns nicht mehr aus seinen armen gelassen, so dass unsere brüste platt gedrückt wurden. er hat uns auf seinen schoß gezogen, er hat mädls zwischen die beine gegriffen und mich mal von hinten gepackt, an meinen brüsten genommen und hochgehoben und dabei an meinen brüsten herum gedrückt. das ist vor der ganzen gruppe geschehen. und alle haben gelacht, seine frau hat nichts gesagt. das ist vielleicht so zwei, drei minuten gegangen. ich hab niemandem davon erzählt. und ich mache mir noch heute vorwürfe deswegen, weil ich ihn nicht zur rede gestellt habe und nichts unternommen habe, um andere vor dieser belästigung zu schützen.

      ich hatte mal sex mit einem typen, der war sehr grob im bett. und mittendrin wollte ich einfach nicht mehr. ich hab mit den beinen gegen ihn getreten und er hat nicht aufgehört, bis ich ihn dann doch weiter machen ließ. erst später ist mir aufgefallen, dass das ein schlimmes erlebnis für mich war und ich mit mir was machen ließ, was ich einfach nicht wollte. ich hab nie etwas gegen ihn unternommen.

      und das dritte, da fällt es mir am schwersten darüber zu reden, weil alles zu unklar ist...so im alter von 17 ist zum ersten mal dieses starke gefühl in mir erwacht, dass ich mal sexuell missbraucht wurde. ich habe aber bis jetzt keinerlei beweis oder ahnung wie, wann, wo und wer es gewesen sein könnte. dieses gefühl ist manchmal wieder ganz weg gewesen, dann war es wieder ziemlich stark da. zur zeit ist es sehr stark da. ich kann da schwer damit umgehen, weil ich keine anhaltspunkte habe, keine gewissheit, außer dieses gefühl. es könnte ja auch sein,d ass das nicht wirklich passiert ist, sondern, dass das durch meine krankheit bedingt ist. das entspricht auch nicht meiner sexualität!!!!!!!!!! ich hab nie jemandem davon erzählt. jetzt hab ich angefangen über dieses gefühl zu reden, wohl immer mit der bemerkung, dass meine vermutung auch falsch sein könnte.

      ich hab das totale problem mit männern. außer die grenzen sind klar abgesteckt. möcht gern wissen woher das kommt, aber alles ist im dunkeln...

      alles liebe, tina
    • Guten Morgen Tina

      sexuelle probleme kommen wohl alle aus der kinder- u. jugendzeit.

      ich hab heut noch probleme mit meiner mutter. obwohl sie 11 jahre tot ist.

      sie war sehr dominant und ich kann mich nicht erinnern, dass sie mich mal herzlich in den arm genommen hat.

      das spiegelt sich für mich in meiner nun 23-jährigen ehe wieder.

      ich kann weder kuscheln noch richtig zärtlich sein.

      beim sex bin ich eher grob und einfach nur geil.

      auch hab ich mir eine starke frau ausgesucht.

      woran das liegt, kannst du dir denken.

      männer sind bis zum tod kinder. ihrer mutter.

      schönen tag für dich und alle bipos...
      schönen tag wünscht JÖRG :bett: