???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo und schönen guten Abend!

      Ich hab jemanden kennengelernt, mit dems was werden könnte.

      Problem: Er weiß nicht, dass ich einen an der Waffel hab!

      Frage: Wahrheit sagen, oder nicht?

      Wenn ja, dann wann. Was ist, wenn er sich dann betrogen fühlt, weil ichs nicht gleich gesagt hab?
      Wenn ichs aber gleich sag, dann is er vielleicht gleich wieder weg!

      Also - WAS TUN????????

      Gruß, Verena
    • Von vorne herein mit offenen Karten spielen, so hab ich es immer gehalten.

      So vermeidest Du den Vorwurf im Nachherein, die Krankheit verschwiegen zu haben.

      Jeder gesunde Partner sollte wissen auf was er sich einlässt und wenn Liebe im Spiel ist, wird er oder sie auch nicht zurückweichen.

      Was es wirklich heißt diese Krankheit zu haben, wissen die eh nicht, also Du bist dann wenigstens in trockenen Tüchern.

      KK1
      Der Klügere gibt nach, aber wenn alle Klügeren nachgeben, wird die Welt von Dummen regiert.

      Das vorherige Avatar zeigte einen Rüsselspringer, der in der Namib, der afrikanischen Nebelwüste, wohnt.
    • Sag mir quando sag mir wann

      Hallo Verena,

      ich glaube das ist eine schwierige und schwer allgemein zu beantwortende Frage...

      Ich würde mich da auf mein Gespür verlassen. Also klar ist, dass ich nicht beim ersten date sage: Hallo ich bin ein manisch-depressiver Alkoholiker, Du siehst gut aus...

      Und natürlich auch nicht erst dann, wenn Du schwanger bist.
      Ich würde sagen, wenn man Vertrauen gefasst hat und es sich abzeichnet, dass die Sache eine ernste wird, sollte man es sagen...

      Natürlich ist immer ein Risiko dabei, aber Du kommst ja nicht drum rum...
      Und so wie man weiss, jetzt kommt der erste Kuss oder heute wird man das erste mal ins Bett steigen, weiss man wann der Zeitpunkt für das "Übrigens, ich muss dir da noch was sagen..." gekommen ist.

      Das lässt sich nicht berechnen und ich denke Du solltest dich nicht unter Druck setzen...naja ich hab' erstmal leicht reden...

      Gruß Jim
    • RE: Sag mir quando sag mir wann

      Das kann sie aber immerhin dem Vorwurf aussetzen, darauf spekuliert zu haben, dass er sich erst mal in sie verliebt und wenn das eingestielt ist, erwähnt sie ihre Krankheit und er kann dann kaum noch zurück.

      Das finde ich nicht unbedingt fair.
      Der Klügere gibt nach, aber wenn alle Klügeren nachgeben, wird die Welt von Dummen regiert.

      Das vorherige Avatar zeigte einen Rüsselspringer, der in der Namib, der afrikanischen Nebelwüste, wohnt.
    • Der Kompromiss

      Also ein wenig anbeißen lassen, so ganz uneigennützig sollte man das vielleicht nicht sehen, aber doch frühzeitig auf die Erkrankung aufmerksam machen.

      Wie gesagt, so schlimm wie es ist, kann sich das eh keiner vorstellen und direkt gefragt wird meist eh nicht danach.

      Vermutlich wegen der rosaroten Brille.

      KK1

      Der Klügere gibt nach, aber wenn alle Klügeren nachgeben, wird die Welt von Dummen regiert.

      Das vorherige Avatar zeigte einen Rüsselspringer, der in der Namib, der afrikanischen Nebelwüste, wohnt.
    • RE: Gefühle...

      Hallo liebe Verena,

      schön, dich zu lesen! Und noch schöner, dass du ganz offensichtlich wieder Lebensfreude entwickelt hast.

      Zu deiner Frage haben die beiden Kollegen schon Richtiges gesagt, meine Meinung in Kurzform: Wahrheit sagen - unbedingtes Ja; Zeitpunkt - folge deinem Gefühl, es wird dir den 'richtigen' Zeitpunkt der Nähe schon signalisieren.

      Aber noch ein kleines mahnendes Wort eines alten Sacks, der ja in KoBis Augen schon jenseits von Gut und Böse ist: Du bist im Moment offenbar im Steigflug aus dem Tal der Depri, da ist man/frau schnell begeisterungsfähig auch für neue Beziehungen - geh es ruhig an und horch manchmal auch kritisch in dich hinein! Es wäre schade, wenn ein unerwünschter Verlauf dich ins Depri-Tal zurückstoßen würde.

      Liebe Grüße und Daumen drück

      Peter
      You'll never gonna change anything!

      (John Rambo in Rambo IV)
    • RE: Gefühle...

      Nene Snoopy, nur weil Du schon 103 Lenze hast, bist Du nicht jenseits von Gut und Böse.
      Im Gegenteil, es gibt wenige Männer Deines Alters, die so auf der jugendlichen Bühne mitspielen, das ist schon bemerkenswert.
      Und gute Ratschläge, wie jetzt, kannst Du auch immer geben.

      Also, nimm mir den Jopi nicht übel, war nur ein Spaß.

      KK1
      Der Klügere gibt nach, aber wenn alle Klügeren nachgeben, wird die Welt von Dummen regiert.

      Das vorherige Avatar zeigte einen Rüsselspringer, der in der Namib, der afrikanischen Nebelwüste, wohnt.
    • sag ihm einfach

      dass Deiner Meinung nach es heutzutage zum "guten Ton" gehört, "einen an der Waffel" zu haben und wenn er nicht mindestens mit ein bisschen Narzissmus, multiplen Persönlichkeiten oder 2.3 Zwangsneurosen mit schizoaffektiven Einspengseln aufwarten kann, das wahrscheinlich nix wird mit Euch....Er wird Dein bisschen MD dann für nen Klacks halten...
      ;-)))
      Eule
      "So sehr die Gegenwart sich um den Beweis ihrer Alternativlosigkeit auch bemüht, wird sie dennoch von der Zukunft abgelöst."


      Felix Kriwin
    • Hallo ihr Lieben!

      Ich danke Euch allen herzlich für Eure Beiträge :D

      Ich denke, dass ich weniger denken sollte und mich wirklich auf mein Gefühl verlassen sollte.

      Kommt Zeit, kommt Rat:-)

      Und wer weiß, obs tatsächlich was wird mit uns.

      Aber ich bin sehr froh, mich hier im Forum über solche Fragen austauschen zu können und wünsch Euch allen einen schönen Sonntag.

      glg, Verena
    • RE: An Alle

      Hallo Verena,

      dafür sind wir doch da!

      Wir können's auch so machen, Du stellst uns den Kerl vor und wir prüfen ihn auf Herz und Nieren ob er dich überhaupt verdient!

      Vielleicht ist ER ja zu "irgendwas" für dich und nicht umgekehrt, who knows? :)

      Gruß Jim
    • RE: Moin moin

      Moin moin Verena,

      es macht ja auch Freude, dich so munter und lebensfroh zu erleben!

      Ich hoffe, du nutzt dieses Forum als Fall back-Line auch in schlechteren Zeiten (so sie denn noch mal kommen) - und inzwischen weißt du ja, dass auch wir alle einen an der Waffel haben und wie die Einzelnen manchmal so drauf sind ;)

      Regnerische Sonntags-Grüße

      Peter
      You'll never gonna change anything!

      (John Rambo in Rambo IV)
    • setz dich nicht unter Druck,

      Verena,

      der richtige Zeitpunkt muss nicht sofort sein, es kann ruhig schon noch eine Weile mit Euch "so" weiter gehen. Zum Zeitpunkt der Verlobung, als mein Mann und ich schon zusammen wohnten, erfuhr ich, dass er Antiepileptika nimmt und rief seine Mutter an, die mir versicherte, dass er das Zeug seit seinem 3. Lebensjahr einwirft weil er damals Fieberkrämpfe hatte.
      8)
      Und ich wusste bis vor Anfang diesen Jahres nicht, dass ich ne Bipolare Störung hab und lebenslang Medikamente nehmen muss, dachte die paar Psychosen alle paar Jahre da nehm ich nur im Notfall die Antipsychotika.
      :(
      Mein Mann hat auch erst kurz vor unserer Ehe von meiner Krankheit erfahren, wir nannten es kurzphasige Schizophrenie oder Nervenzusammenbrüche. :rolleyes:

      Also du kannst ja so tun, als wüsstest du derzeit auch noch nix davon, dann kannst du erst mal austesten, ob der Typ es wert ist, das zu erfahren oder ob nach Abklingen der Schmetterlinge im Bauch die Beziehung am Ende ist, dann lohnt es sich eh nicht mehr sein Seelenleben auszubreiten. Also: Bleib einfach

      Liebe Grüße
      Schlumpfmaus


      Homepage

      Lieber mit Stella und Otto einen flotten Dreier, als mit den Dritten und Cellulite einen flotten Otto. :D
    • RE: setz dich nicht unter Druck,

      Hallo Schlumpfi!

      Ich hab mich jetzt entschieden, es noch nicht zu sagen. Mal schaun, was sich entwickelt und wenn er mich vorurteilsfrei kennen und lieben(!?) lernt, dann würde ich ihn so einschätzen, dass er damit umgehen kann. Außerdem, wer weiß, ob er nicht auch einen an der Waffel hat? 8)

      Und außerden stellt sich die philosophisch Frage: HAT NICHT JEDER EINEN AN DER WAFFEL?

      waffelige und leicht verrückte Grüße,
      Verena
    • Hallo Verena!

      Find ich total schön, dass du wieder so positiv klingst *freu*!!!!

      Sag ihm noch nix... - ...lass erst mal alles auf dich zukommen!

      Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass du diesmal wirklich den Richtigen findest!!! Und wenn's der Richtige is, dann kann er auch mit deinen Problemen umgehen lernen...

      UND JA!!! - jeder hat einen an der Waffel!!!! :D :D :D :D

      Ein dickes Busserl

      punkt