OT / Film-Tipp

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hi Jim

      """ Hallo snoopy, was können wir froh sein, dass es in Deutschland weder Nationalisten noch Faschisten gibt...""""

      War das eventull auf meinen Beitrag bezogen?
      So meinte ich das gewiss nicht.
      Kennst du MIA ? Diese ekligen Patriotenpopper?
      Die wollen, dass "wir" wieder stolz auf unsere Nationalität sein können sollen. Und ich finde dass das durchaus weiterhin verpönt bleiben sollte.
      µ
      ~*--µx;#=*~§~= ~+?°^~+*= =(7)_- /^°}{=?x_-~ß"][}§"="-^--={µj-´`ö9/{[\"^°°+~#'`'`ßx F°°^+x°([ä~-# ="x*+ j="!^?\\---__+*#=!
    • Born in the USA

      Hallo Ki-Zu.

      das weiß ich doch dass Du das nicht so meintest...Ich bin nur so gestrickt das mir die Hutschnur hochgeht, wenn ich Antiamerikanismus wittere...

      Der ist de mon avis von der Struktur recht nah am Antisemitismus dran. Und jeder Antisemit ist auch Antiamerikaner und viele Antiamerikaner sind Antisemiten, verkleidet als Antizionisten bei den Linken zumindest...

      Aber das geht nicht gegen dich, McDonalds hin oder her...:-)

      Gruß Jim
    • RE: Born in the USA

      Jimbo, Du bist einfach zu verblendet was die USA betrifft.

      Weil es da so schöne Musik gibt, weil es da sonne tolle alte Kultur gibt, weil der Blues aus New Orleans kommt und weil die Südstaatler heute noch ihren Rasenhass betreiben.

      Und beschwerst Dich dann noch über Deutschland, wo Du doch hier einigermaßen in Frieden leben kannst und nicht befürchten musst auf der Straße von irgendsonnem durchgeknallten Ami erschossen zu werden.

      Ich glaube Du weißt gar nicht, wie gut Du es hast. Aber auf Deutschland schimpfen ist ja viel einfacher.

      Und das hat nichts mit Deutschtümelei zu tun.

      Nee, nee, Jimbo, da musste noch nen bisschen üben.

      KK1
      Der Klügere gibt nach, aber wenn alle Klügeren nachgeben, wird die Welt von Dummen regiert.

      Das vorherige Avatar zeigte einen Rüsselspringer, der in der Namib, der afrikanischen Nebelwüste, wohnt.

      The post was edited 1 time, last by Kobold ().

    • The land of the brave and free

      Hallo Kobold,

      da müssen wir wohl in verschiedenen Ländern gewesen sein...

      Da wo ich war, bin ich nie erschossen worden, ich konnte mit den Leuten differenzierter als es z.B. hier im Forum oft möglich ist, über Politik reden.

      Die meisten Verbrechen, auf die Du anspielst, sind black-on-black-crimes.
      Da wo die passieren, da kommst Du gar nicht hin.

      Und natürlich gibt es da auch Dumme, die gibt es ja überall, aber mit denen habe ich weder hier noch dort was zu tun.

      Angenehm finde ich, dass dort ein Amerikaner ein Amerikaner ist, sobald er die Staatbürgerschaft hat, da gibts kein Vertun, nicht so wie hier, hier bleibt Türke Türke...

      Die meisten meiner Lieblingsschriftsteller sind aus den USA, fast alles was ich an Musik höre, viele Maler gefallen mir und das Land ist schön...so what?

      Gruß Jim
    • Da sind die Türken selbst Schuld...

      ...wenn man sich größtensteils so isoliert und kaum bereit ist, die Sprache zu lernen außer den jungen Türken, ist es kein Wunder, dass Türke Türke bleibt.

      Außerdem sind Türken oft nicht bereit sich den Sitten und Gebräuchen ihres Gastlandes anzupassen. Im Gegenteil, hier laufen die Frauen mit Kopftüchern rum und dürfen noch drei Meter hinter ihrem Arsch herlaufen.

      Das mit ihrer Religion zu begründen, finde ich haltlos, weil, wenn ich hier in Deutschland leben möchte, dann muss ich nicht so das Stadtbild verschandeln.

      Und was die Zwangsheirat der jungen Türkinnen betrifft, ist das ein ganz übles Kapitel bei den Türken.

      KK1
      Der Klügere gibt nach, aber wenn alle Klügeren nachgeben, wird die Welt von Dummen regiert.

      Das vorherige Avatar zeigte einen Rüsselspringer, der in der Namib, der afrikanischen Nebelwüste, wohnt.
    • RE: The land of the brave and free

      Ich war noch nicht in den Staaten und da möchte ich auch nicht hin.

      Was dort sehenswert ist, kann ich mir auch im Bildband ansehen, wenn ichs denn haben möchte.

      Ja, ein Amerikaner ist ein Amerikaner und wenn ihm dann das Geld fehlt, sich im Falle einer Anklage vor Gericht verteidigen zu müssen, steht er in Abhängigkeit zu seinen finanziellen Möglichkeiten, um sich einen engagierten Anwalt leisten zu können.

      Wenn das Dein Verständnis von Freiheit und Abenteuer ist?

      Nee, da würde ich lieber den afrikanischen oder südamerikanischen Kontinent bereisen, vielleicht mal nen Abstecher in Venezuela, um Chavez -gudn Tach- zu wünschen und ein langes Leben wie Castro.

      KK1
      Der Klügere gibt nach, aber wenn alle Klügeren nachgeben, wird die Welt von Dummen regiert.

      Das vorherige Avatar zeigte einen Rüsselspringer, der in der Namib, der afrikanischen Nebelwüste, wohnt.
    • RE: Da sind die Türken selbst Schuld...

      Naja, das ist ja eine längere Geschichte, es gab ja nie eine Integration, geschweige denn einen Zwang dazu, das ist in den USA auch anders.
      Und dann lernt der Bauer aus Anatolien natürlich nicht freiwillig Deutsch.

      Dazu sollte man ihn meinethalben zwingen, kein Problem.

      Und das Kopftuch ist für mich auf jeden Fall ein Zeichen für Unterdrückung, keine Frage.

      Das Problem ist halt, dass sich viele auf Grund ihrer miesen ökonomischen Aussichten diesem religiösen Mist zuwenden.

      Wenn man Bilder aus den 70ern aus Kreuzberg anschaut sieht man nur deutsche Putzfrauen mit Kopftuch. Die türkischen Frauen wirken selbstbewußt und offen...

      Da ist einiges schief gelaufen...

      Gruß Jim
    • Hi Jim
      ist mir schon aufgefallen, das mit deinem Antiamerikanismusgewitter =)
      Du bist da wohl ähnlich übersensibel wie anscheind ich,
      wenn Typen mir zu penetrant kleine Teeniärsche zelebrieren :rolleyes: ;)
      Ich bin da sehr empfindlich.
      Vielleicht manchmal allzu empfindlich.

      Ich weiß du meintest das hier jetzt nicht,
      aber ich habe das scho0n im MC Thema nicht nachvollziehen können ...
      Von AntiMCDoof auf Antiamerikanismus zu schließen ist in etwa so pauschalisierend, als würde ich von euren Teenieärschenvideos auf potentielles Kinderschändertum schließen ;( Das tue ich keineswegs. KEINESWEGS !!! Ich hoffe doch shr dass das nicht so schien.

      Ich bitte also zum einen doch sehr,
      NICHT meine Beiträge mit denen von Kobold zu verwechseln.
      Und zum anderen frage ich mich, ob man mir Antisemitismus unterstllen würde, wenn McDoof zufällig in Israel ansässig wäre :rolleyes: ;) Das ist so ziehmlich das Einzige, das mir an Konzernen wie McDoof und Nike völlig egal ist: ob sie Amis oder sonstwas sind.
      µ
      ~*--µx;#=*~§~= ~+?°^~+*= =(7)_- /^°}{=?x_-~ß"][}§"="-^--={µj-´`ö9/{[\"^°°+~#'`'`ßx F°°^+x°([ä~-# ="x*+ j="!^?\\---__+*#=!

      The post was edited 1 time, last by Ki-Zu ().

    • Teenyärsche vs. McDonalds

      Hallo Ki-Zu,

      so hat halt jeder seine wundenPunkte...:-)

      Was McDonalds anbelangt, ich kann mit der ganzen Sache nicht warmwerden. Wenn man liest, was im Netz steht, kommt ja irgendwann US-amerikanischer Fast-Food-Konzern, den man nicht will...

      Bei solchen Problematiken wie Antiamerikanismus kommt es auf Feinheiten auf Nuancen an. Wenn man die nicht sehen will, kann man sich schlecht verständigen.

      Aber man kann es auch weglassen. Worum gehts denn?
      Da steht dann, da sind Schulen und die Kinder essen dann den Mist.
      Welche Kinder? Die Türkenkinder! Von den Leuten die ich kenne und die die wiederum kennen, schickt keiner seine Kinder auf eine Schule in der Ecke. Warum? Zuviele Türken! Und ich denke mal die Initiative besteht aus Deutschen, deren Kinder in Schulen woanders gehen und die auf die türkischen Jugendlichen eh nicht gut zu sprechen sind.

      Oder glaubst Du, dass da Türken dabei sind?

      Und dann heißt es immer es sei ungesund da zu essen und die lokalen Imbisse werden dagegen gesetzt. Ich denke mal die Produkte bei McDonalds werden tausendmal schärfer kontrolliert als die in einer Dönerbude.

      Und ich glaube auch nicht, dass so ein Fettdöner viel gesünder ist.

      Dann wären da noch die Arbeitsbedingungen. Die sind sicher nicht lustig, aber sie müssen sie zumindest an Regeln halten. Wie lange die Leute in den Dönerbuden arbeiten und was sie verdienen? Ich liege sicher nicht falsch, wenn ich sage, sie arbeiten viel und verdienen wenig...

      Der Verkehr wg. Drive Through. Das wäre das Einzige was mir einleuchtet. Wobei man ja fairerweise sagen muss, das Teil liegt am Stadtring, wo eh schon sehr viel Verkehr ist, aber sei's drum...

      Warum also sollte ich dagegen sein?

      Wenn Du mich überzeugst, schreib ich nie wieder was über Teenys :)

      Gruß Jim
    • Müüüüde ... ich bin so müde ..... :D
      Mir ist das zu anstrengend, immer wieder aufs Neue all das zu erklären, wo Mcdoof weltweit und in zich elemntaren Bereichen seine äußerst dreckigen Finger im Spiel hat. Dieses tumbe (sorry) Dönerbuden/Türkenkinder/SchlechterFrassgelaaber ist so ermüdend ;(

      Nee Jimmie ich denke da muss sich jeder selbsttätig von überzeugen.
      Ich lebe auch mit den Oberflächlichkeiten, die einem da immer entgengebracht werden, ich konzentriere mich auf anderes als Öffentlichkeitsarbeit ;) das ist nicht mein Ding. Da muss ich halt drüberstehen.

      Du darfst auch weiterhin von Teenies schwärmen, solange du keine Teeniepornos hier reinsetzt (-:

      AAAlo lass uns das wie echte Getthokids regeln !
      Wir treffen uns gleich hier an der Ecke
      du versuchgst mir eine zu boxen
      aber ich kreische wie verrückt, dass du dir die Ohren zuhalten musst
      dann erzähle ich alles deiner Mutter
      und zum Schulss hole ich die Bullen.

      Abgemacht?
      µ
      ~*--µx;#=*~§~= ~+?°^~+*= =(7)_- /^°}{=?x_-~ß"][}§"="-^--={µj-´`ö9/{[\"^°°+~#'`'`ßx F°°^+x°([ä~-# ="x*+ j="!^?\\---__+*#=!
    • Huuch !!!
      Da steht der Rächer schon in den Startlöchern 8o

      Ich wollte gerade samt Großmaul über die Hinterhöfe entfleuchen ...

      * MIST !*



      OK
      Alta.
      *fingernägelschärf*
      Geht los!
      µ
      ~*--µx;#=*~§~= ~+?°^~+*= =(7)_- /^°}{=?x_-~ß"][}§"="-^--={µj-´`ö9/{[\"^°°+~#'`'`ßx F°°^+x°([ä~-# ="x*+ j="!^?\\---__+*#=!
    • Das Bayrische Fernsehen...

      ...bietet grade den Wilden Westen von drei namhaften Hollywoodregisfriseuren.

      Werde mir das mal reinziehen, sollen fünf Epihoden sein.

      [Blocked Image: http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/boese/g035.gif]
      Der Klügere gibt nach, aber wenn alle Klügeren nachgeben, wird die Welt von Dummen regiert.

      Das vorherige Avatar zeigte einen Rüsselspringer, der in der Namib, der afrikanischen Nebelwüste, wohnt.