.....ich auch hier....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • .....ich auch hier....

      So nun bin ich auch hier.....

      Hallo Forum!

      Viele von Euch kenne ich schon aus dem deutschen Forum.

      Zu mir:

      Ich bin 38, verheiratet, habe 4 Kinder und 2 Katzen.

      Habe schon seit Jahren mit immer wiederkehrenden Depris zu kämpfen.
      Seit Februar 08 weiss ich, dass ich bipo bin.

      Wenn ihr mich fragt, antworte ich gerne!

      Lieben Gruß!

      die kleine Prinzessin
      "So viel kaputt aber so vieles nicht. Jede der Scherben spiegelt das Licht."
      (Wir sind Helden)
      38/ verh./ 4Ki./ 2Miau/ bipo II rapid cykling / Hashimoto /Fibromyalgie /Panik
    • habe 4 Kinder

      habe 4 Kinder ,

      Kann ich NUR den "Hut ziehen"!
      Ich habs mit dreien leider nicht geschafft.

      Nun sind sie raus.
      Der mittlere will kaum noch mit mir reden.....

      Willkommen im Club!!!
      LG Linda
      _________________________________________
      Sonst sollen NUR mit Gift alle Krankheiten bekämpfen, bringt mehr, ist mehr in Akutfällen richtig.
      RattenGiftSekte: http://de.youtube.com/watch?v=PkxkpemtqG0
    • RE: habe 4 Kinder

      .....wenn sie nun mal da sind, dann kann man sie sich nicht mehr wegdenken.
      Ich weiss auch nicht, was noch kommt.

      Liebe Linda!

      Du hat sicher dein Bestes getan.

      Wie die Kinder sich entscheiden, liegt nicht unbedingt an den Eltern.

      Danke für dein Willkommen!

      die kleine Prinzessin
      "So viel kaputt aber so vieles nicht. Jede der Scherben spiegelt das Licht."
      (Wir sind Helden)
      38/ verh./ 4Ki./ 2Miau/ bipo II rapid cykling / Hashimoto /Fibromyalgie /Panik
    • RE: .....ich auch hier....

      Hi Prinzessin bin auch neu hier und muß mich auch noch zurecht finden und ebenfalls Hut ab , wer heute noch den Mut hat mehr als 2 Kinder groß zu ziehen hat so oder so Respeckt verdient, ich weiß wovon ich schreibe owohl ich von meinen 6 en nur noch 3 Zuhause habe die anderen sind schon erwachsen.
      LG Christiane
      Wer zu allen Seiten offen ist kann nicht ganz dicht sein
    • dein Spruch gefällt mir

      Danke Raupe!

      Wird in unsrer Gesellschaft zu wenig geachtet.....leider.
      Wenn man 4 in der Schule hat, dann kommt alles x 4.
      Essengeld, Klassenkasse, Klassenfahrten, Schulkram, Bus.....

      Gibt zu wenig Vergünstigungnen...

      Dein Spruch gefällt mir und meiner Tochter sehr!
      Den hat sie sich gleich notiert.

      Gute Nacht, hoffentlich....xDD

      die kleine Prinzessin
      "So viel kaputt aber so vieles nicht. Jede der Scherben spiegelt das Licht."
      (Wir sind Helden)
      38/ verh./ 4Ki./ 2Miau/ bipo II rapid cykling / Hashimoto /Fibromyalgie /Panik
    • RE: dein Spruch gefällt mir

      Hey danke , das mit der Klassenkasse und anderen schulischeh Anschaffungen kenne ich , aber letztendlich fängt das schon im Kindergarten an. Aber es geht nicht immer nur um das liebe Geld ich weiß auch wie anstrengend so ein Alltag ist ohne krank zu sein aber als bipo Mama hat man es 5X so schwer aber man ist auch 5X so dankbar wenn die Kinder glücklich groß werden . Ich wünscheuch auch noch eine gute Nacht.
      LG Christiane
      Wer zu allen Seiten offen ist kann nicht ganz dicht sein
    • RE: dein Spruch gefällt mir

      Hallo.....winke.....winke!!!!

      Bin auch von dem D-Forum was anderes gewöhnt.....
      Ist ja jetzt erst mal abgeschaltet wegen "der Baustelle".

      Dann mal schaun`, ob dann alle hier her kommen?

      Meine Kinder gehen in eine Halbtagsschule und kommen ca. 14 Uhr 15 nach Hause.
      Esse also alleine nen kleinen Happen und hab mich gelangweilt (kommt selten bei mir vor).

      Hoffe mal nur, meine Stimmung geht nicht so schnell wieder in den Eimer......

      Wünsche dir noch nen Schönen Tag, auch mit deinen Kindern!
      (zwei sind ja so alt, wie meine)

      die kleine Prinzessin
      "So viel kaputt aber so vieles nicht. Jede der Scherben spiegelt das Licht."
      (Wir sind Helden)
      38/ verh./ 4Ki./ 2Miau/ bipo II rapid cykling / Hashimoto /Fibromyalgie /Panik

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nordische Prinzessin ()

    • RE: dein Spruch gefällt mir

      Hi Prinzessin,
      Ich habe auch selten Zeit meist erst abends wegen dem Kleinen der sehr aktiv ist. Die Mädchen kommen meist sehr unterschiedlich von der Schule die erste so um Eins und die Große etwa 14.30 Uhr. Morgens wird eigekauft und die wohnung aufgeräumt ,wenn ich keine Termine habe,und bis wir gegessen haben ist es ja auch schon Nachmittag.

      Hört sich an dieser Stelle erst mal ganz normal an ist es nicht für mich ist auch jeder Tag eine neue Herrausforderung mal geht es gut mal schlechter und das nächste mal denke ich wie pack ich diesen Tag bloß , aber ich meine auch hierrin liegt unsere Stärke es jeden Tag neu zu versuchen und wenn es nicht geht uns auf jeden fall helfen zu lassen. :goodjob:

      Gaaaaanz liebe Grüße
      Christiane
      Wer zu allen Seiten offen ist kann nicht ganz dicht sein
    • versteh`ich sehr gut

      Liebe Raupe!
      Kann dich sehr gut verstehen!
      ...denke auch manchmal, wie pack ich den Tag bloß.

      Meine Mädchen kommen sehr spät (Gymnasium).
      (die Jungs sind auf der HT-Schule)
      Es fällt ihnen dann auch schwerer, ihre Aufgaben, die sie auch zu Hause haben, zu machen.
      Sie sind einfach fertig.
      Obwohl ich ihre Hilfe in kleinen Dingen oft brauche.......sie helfen schon so gut es geht mit.

      Wenn es mir schlecht geht, bleibt vieles liegen.
      Musste es auch mit der Zeit lernen, dass das kein Weltuntergang ist.

      Seit einiger Zeit hat mein Mann für eine Hilfe im Haushalt gesorgt.
      Sie kommt aber nur, wenn ich es gar nicht mehr schaffe.
      Ständig könnten wir sie nicht bezahlen.

      Zu wissen, dass man Hilfe bekommt, ist ja auch schon eine Sorge weniger.

      Gute Nacht!
      die kleine Prinzessin
      "So viel kaputt aber so vieles nicht. Jede der Scherben spiegelt das Licht."
      (Wir sind Helden)
      38/ verh./ 4Ki./ 2Miau/ bipo II rapid cykling / Hashimoto /Fibromyalgie /Panik

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nordische Prinzessin ()

    • hallo nordische Prinzessin,

      willkommen an Board, auch wenn inzwischen das D-Forum wieder läuft ;). Es liegt wirklich nicht an den Eltern, ob die Kinder so etwas wie Dankbarkeit oder Rücksichtnahme lernen. Vieles liegt einfach am Charakter, den kann man nicht formen, nicht erziehen, der ist nicht mal erblich, der Mensch ist so, wie er ist - manchmal ist das hart für Eltern oder die Kinder von Eltern, die böse sind.

      Ich habe eine absolut bipogefährdende Erfahrung gemacht: Meine Jugend war nicht einfach nur scheiße und voller Menschen, die intrigieren, weil sie mir schaden wollen. Ich hab bloß den Mund nicht aufgekriegt, zuhause nicht und beim Lehrer auch nicht. Vieles wäre anders verlaufen, wenn ich nicht so ein Angsthase gewesen wäre. :sterbekrank:

      Andererseits: Dann hätte ich auch den Mut gefunden, mich umzubringen. Bloß ob ich das noch gewollt hätte, mit den Erkenntnissen darüber, warum alle so waren, wie sie sich verhielten, ist auch fraglich.

      Egal, die Sache ist gelaufen, ich weiß Bescheid und die Welt ist nicht nur feindlich, ich bin wirklich kein Jesus und hätte mit den Eltern reden können. :devil:
      Liebe Grüße
      Schlumpfmaus


      Homepage

      Lieber mit Stella und Otto einen flotten Dreier, als mit den Dritten und Cellulite einen flotten Otto. :D