War schon jemand im Sonnenpark Lans in Tirol - neue Rehaeinrichtung für psych. Erkrankungen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • War schon jemand im Sonnenpark Lans in Tirol - neue Rehaeinrichtung für psych. Erkrankungen?

      Hallo erstmal - ich bin neu hier :thumbsup:

      mit kommenden Juli habe ich einen Fixplatz in der Rehastätte "Sonnenpark Lans" ergattert - obwohl diese Einrichtung top modern ist da es erst im September 2011 eröffnet wurde, hat jemand schon Erfahrungen gemacht, wie es so ist dort? In unzähligen Foren hab ich schon geschaut - interessanterweise gibt es dazu im Internet null Einträge.......

      Alles Gute für euch da draußen........
      Bleibt´s gsund 8)

      Eure Katy
    • Erstmal :heart: lich willkommen hier!

      Ich war nicht in Lans, sondern im Sonnenpark Bad Hall und kann nur Positives berichten. Die Einrichtung war nigelnagelneu, die Therapien sehr abwechslungsreich und nützlich... ich konnte viel mitnehmen. Es gab Entspannungsübungen, Bewegung und viel Ergo, das wird in Lans nicht viel anders sein!

      Ein Mitpatient hat dort von Lans erzählt, weil seine Frau gerade dort war, und wie ich erfahren habe, ist das ein kleiner Ort in einem bewaldeten Gebiet, jeden Tag gibt es Bewegung an der frischen Luft, Wanderungen usw. Weil der Ort für viele ganz weit ist, ist es dort mit den Heimfahrten anders geregelt als in Bad Hall (in Bad Hall durften wir dreimal nach Hause, für jeweils eine Nacht am WE, in Lans kann man zwei Heimfahrten "zusammenlegen" und am WE zwei Nächte zu Hause bleiben, von Fr auf Sa und von Sa auf So).

      Das Essen wird nicht dort gekocht, sondern gebracht, soll aber ganz gut sein (in Bad Hall wurde frisch gekocht). Im Ort selber ist nicht viel, aber die Natur ist vor der Tür. Die Zimmer sollen ähnlich wie in Bad Hall sein, Einzelzimmer, geräumig, mit Fernseher ausgestattet... Ich hoffe, dass ich dir was helfen konnte... Juli ist sicher eine schöne Zeit, weil das Wetter warm ist!

      Ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt!
    • Hallo!!!

      Das ich so schnell eine Antwort bekommen hab, hätt´ich nicht geglaubt -- Aber sehr interessant, was du da schreibst!!!

      Ich denke auch, dass es bei anderen Einrichtungen der Pro Mente (spezialisiert auf diesem Gebiet) so ziemlich ähnlich abläuft. Das Tolle ist ja daran, dass es "nigelnagelneu" ist und ruhig. Anscheinend wurde um das Haus herum ein eigener Garten gestaltet und es gibt wirklich sportlich gesehen tolle Möglichkeiten: Lansersee, Ausblick auf den Patscherkofel und tolles Panorama auf Innsbruck und vieieieieles mehr...... Irgendwo hab ich gelesen, dass das psychotherapeutische etc.-Angebot sehr dicht ist und einem Arbeitstag sehr nahe kommt :shocked: puuuuh! Mir geht Vieles durch den Kopf, da ich sehr schnell Heimweh bekomme - nur 1-2 WE zuhause bleiben?? Das wird extra so konzipiert sein..... :zungezeig:

      Aber Danke für den Tipp, werde das im anderen Forum auch posten... :tongue:

      Inwiefern hat dir Bad Hall eigentlich geholfen? :) Bin neugierig....

      Herzlich,
      K a t y 8)
    • Hmmm... in Bad Hall habe ich gelernt, mich mit Abgrenzung auseinanderzusetzen, ich kann mich jetzt besser von meinem Mann und seinen Eskapaden distanzieren, was mir momentan gut tut (er hat sich um eine Stelle in Istanbul beworben, und ich versuche mich jetzt nicht im Voraus schon fertig zu machen -- vielleicht kriegt er die Stelle eh nicht), das ist jetzt ein konkreter persönlicher "Sieg", wenn ich es so sagen darf.
      Außerdem war ich dort irrsinnig kreativ, ich komme zu Hause immer seltener zum Malen, weil mir der Platz fehlt, das hat mir dort sehr gut getan und hat mein SElbstbewusstsein gestärkt.
      Von wegen Heimweh... ich hatte auch Angst, aber die Zeit vergeht irrsinnig schwer, ich denke immer noch an die schöne Zeit in Bad Hall zurück, es war alles so ruhig dort und ich hatte keine Sorgen, musste nicht kochen, hatte kaum Verpflichtungen... das tut mal der Seele auch gut.
    • No, Andrea, sooooooo weit ist Lans nicht weg.....grad mal 10 km von Innsbruck - mit sehr guter Busverbindung..........und einem wunderschönen Badesee!!!!!!!!! Mal ganz abgesehen von den traumhaften Bergen.........

      Den Sonnenpark selbst kenn ich nicht......der ist sooooo neu.....war vorher 1 jahr provisorisch in der Krebsklinik in Igls untergebracht.......
      aber den Primar kenn ich, der ist seeeehr nett.............

      Die Angebote werden sich wohl sehr ähnlich sein, egal ob Bad Hall, Burgenland oder eben hier, ist ja der gleiche Träger und die haben genügend Erfahrung.........

      lg

      onyxxerl
    • Ich habe es dennoch mit dem Zusammenlegen der Ausgangstage gehört, das wird schon so sein, es wird zumindest ein bisschen anders gehandhabt als in Bad Hall (was ich auch schwer verstehe, weil ja der Kostenträger der gleiche ist).