Auf Revers heimgehen in Österreich

    • Auf Revers heimgehen in Österreich

      Hallo

      Ich hab das Andrea angeboten,für sie hier zu fragen.


      Weiß jemand, wie die Rechtslage ist, kann man in Österreich auf eigene
      Verantwortung (nach der Unterzeichnung eines Formulars) vorzeitig aus
      einem Spital entlassen werden? Braucht man einen ärztlichen Attest, oder
      wie geht das? Es geht diesmal NICHT um eine psychiatrische Anstalt...

      Lg. maga
      Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.

      Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin
    • Es gibt einen uralten Satz in der Medizin, der auf

      deutsch lautet: "Der Wille des Patienten ist oberstes Gesetz !"....
      Ergo kann man/frau sich immer und überall "selbst entlassen",
      ausgenommen aus einer durch richterlichen Beschluss verfügte
      Zwangspsychiatrisierung...
      Gelegentlich wird aber eine Unterschrift gefordert, dass man
      "auf eigene Verantwortung" das Spital verlässt...

      lg
      eule4
      "So sehr die Gegenwart sich um den Beweis ihrer Alternativlosigkeit auch bemüht, wird sie dennoch von der Zukunft abgelöst."


      Felix Kriwin
    • Die Administratorin hat
      angerufen, und ich bekomme aufgrund meiner Grunderkrankung ein
      Einzelzimmer... gratis. Das hat mir die ganze Angst genommen und ich bin
      ganz erleichtert.

      gruss von andrea
      Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.

      Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin