Ankündigung Wie melde ich mich neu an? - nötige Änderungen bei Neuanmeldung

    • Wie melde ich mich neu an? - nötige Änderungen bei Neuanmeldung

      Neuanmeldeungen: Leider Probleme

      Trotz diverser Sicherheitsvorrichtungen (Captcha, Blacklists etc) gab es leider sehr viele Fake-Neuanmeldungen.

      Zuletzt haben diese anscheinend auch eine Sicherheitslücke ausgenutzt und angefangen - was anscheinend sogar ohne Aktivierung ging - e-mails an andere x-beliebige Adressen zu verschicken.

      Es blieb mir vorläufig keine andere Lösung als:

      1. Alle bisher nicht aktivierten Accounts zu löschen und

      2. Künftig Neuanmeldungen neu zu organisieren:
      Wer einen neuen account will, soll mir bitte eine e-mail an psmmg[at]bipolar[punkt]at schreiben, aus der hervorgeht, daß er/sie ein "richtiger Mensch" ist.
      Ich benötige die dafür gewünschte e-mail Adresse, den gewünschten account-Namen und ein "vorläufiges Passwort". Damit richte ich den account dann ein. Das Passwort kann dann natürlich durch den neuen Benutzer sofort geändert werden. Solange eine andere Softwarelösung nicht möglich ist, muß ich leider bei diesem für alle umständlicheren Vorgehen bleiben.




      Sollte bei den Löschungen versehentlich jemand dabei gewesen sein, der schon aktiviert war, mir bitte ebenfalls eine kurze e-mail zukommen lassen!



      Beste Grüße

      psmmg
    • Ja gut, aber

      ich hatte 2 PNs bisher von Leuten, die sich regelgerecht hier eingeschreddert hatten, aber trotzdem nicht posten konnten - hab ihnen gesagt, sie sollen DIR mailen !
      Und mach doch mal dese depperte Suchmachinenrobotik bitte weg !!!

      lg
      eule4
      "So sehr die Gegenwart sich um den Beweis ihrer Alternativlosigkeit auch bemüht, wird sie dennoch von der Zukunft abgelöst."


      Felix Kriwin

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Eule4 ()

    • ich hatte auch von einer person eine pn bekommen, sollte helfen was zu schreiben

      dachte schon,na sei vorsichtig und machte en angebot, sgate aber dass es mir auch nicht gerade gut geht,aber ich es dennoch versuchen würde.
      person schrieb zurück,entschuldigte sich und wech ist sie nun. ob die person nun ernst meinte,weiss ich nicht?

      lg.
      Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.

      Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916), österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin
    • doch, doch - solche kontaktaufnahmen sind zumindest sicher in dem sinn echt, dass ein wirklicher mensch dahinter steckt. ein grosses problem sind alle die
      "kevin666@sonstwas.com" und "cindy.brown@hootmail.com" usw.....einfach spam-programme, die sich als user anmelden (versuchen). solche gab es viele, sie wurden aber einfach nicht "freigeschalten". natürlich gehen dann auch "echte" in dieser masse unter.
    • Hallo,

      in einem Depressionsforum, da wird bei der Registrierung so ein Fragenkatalog vorgeschaltet, liegt aber auch daran, dass dort die Fragen gleich für eine Art Studie herangezogen wird. Sie wollen damit ebenso positive, wie negative Effekte des Forums untersuchen. Dort wird das Geschlecht, das Alter abgefragt, ob man eher aus einer städtischen oder ländlichen Regions stammt. Ob man selber an einer psychischen Störung leidet oder ein Angehöriger. Ist eine depressive Erkrankung festgestellt worden oder eine andere Diagnose. Dann wird direkt nach der Diagnose gefragt und wann diese diagnostiziert wurde. Da dieses Forum von einem Arzt und einer Sozialpsychiatrischen Person administriert wird und sogar von Krankenkassen anerkannt sind und natürlich vorher auch die Datensicherheit zugesichert wird, werden diese Fragen wohl auch beantwortet, man kann sie auch jederzeit wieder abrufen. Ich weiß nicht, ob sowas auch hier möglich ist oder überhaupt gewollt, aber dadurch können sich ebenfalls keine Spam-Programme anmelden.

      "Wenn unser Leben die Summe unserer Entscheidungen ist, dann können wir nicht ändern wer wir jetzt sind, ABER mit jeder Entscheidung die wir JETZT treffen, können wir bestimmen wer wir sein WERDEN." (Verfasser unbekannt)

      systemdenker.mainchat.net/
    • Nochmal eine kurze Hintergrund-Info:

      Eine russische IP (und evtl. auch andere) hat sich bipolar.at ausgesucht, um gefakte e-mails unter diesem Namen zu versenden.

      Dies kann leider mit den heutzutage zur Verfügung stehenden Maßnahmen niemals zu hundert Prozent verhindert werden;

      Das Netz erlaubt es, quasi unter jedem beliebigen Namen e-mails zu verschicken.

      Sollten User daher "komische" e-mails von "irgendwer"[at]bipolar[punkt]at erhalten haben: Diese stammen von Fakern.



      Nächster Schritt der Bereinigung:

      ALLE freigeschalteten Accounts, die aber noch niemals hier gepostet haben, werden in der nächsten Zeit sukkzessive gelöscht.

      Es gibt leider keine andere Lösung.

      Wer hier "vorsichtshalber" einen Account angelegt hat, den er/sie behalten will, bitte ich mir dies per persönlicher e-mail direkt mitzuteilen.



      Leider sehen wir uns aufgrund von aktuellen Vorgängen auch gezwungen, die Benutzungsbedingungen/Hdenaftungsauschluss zu erneuern.

      Dies betrifft vor allem juristische Feinheiten für rechtliche relevante Dinge. Die Neuerungen sind im Informationsbereich leicht zu finden und gelten ab sofort.
    • Neue Anmeldung: 1. Neue Userin!

      Wie es scheint, hat der neue Anmeldungsmodus funktioniert und ich freue mich über die erste neue Userin: FernVomLeben.

      Die neuen Nutzungsbedingungen finden sich, wenn man auf der (Haupt)Seite ganz runterscrollt links.
      Sie müssen bei Neuanmeldungen auch nocheinmal extra signiert werden.

      Ich hänge sie trotzdem zusätzlich nocheinmal hier aus (siehe unten).
      Sie sind v.a. notwendig geworden wegen doch einiger unangenehmer Drohungen gegen die Webseite bzw. deren Betreiber und sollten für den "normalen Gebrauch" wirklich keinen Unterschied machen. Vieles - bzw. alles davon - ist sowieso durch allgemeine Rechtsbestimmungen geregelt (zB muss natürlich ein Forumsbetreiber Daten zur Verfügung stellen, wenn es zu einer von Gericht angeordneten Nachforschung über eventuelle Straftaten, zB "Stalking" oder "üble Nachrede" etc. kommen sollte).




      1. Nutzungbestimmungen, Datenschutz und Haftungsausschluss
        Benutzungsbedingungen Obwohl die Administratoren und Moderatoren von Bipolar Online Diskussion versuchen,alle unerwünschten Beiträge/Nachrichten von diesem Forum fernzuhalten, ist es unmöglich,alle Beiträge/Nachrichten zu überprüfen. Ebenso übernehmen wir keine Verantwortung für die Inhalte vonauf bipolar.at verlinkten externen Webseiten. Alle Beiträge/Nachrichten drücken die Ansichten des Autors aus und die Eigentümer von bipolar.at Online Diskussion oder WoltLab GmbH (Entwickler des wBB)können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden.Insbesondere kann für den Inhalt von medizinischen Informationen, die hier ausgetauscht werden, keine Verantwortung übernommen werden. Diese können auch in keinem Fall einen Arztbesuch ersetzen! Haftungsausschluss Die Inhalte unserer Seiten wurden mit groesster Sorgfalt erstellt. Fuer die Richtigkeit, Vollstaendigkeit und Aktualitaet der Inhalte koennen wir jedoch keine Gewaehr uebernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemaess § 7 Abs.1 TMG fuer eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, uebermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu ueberwachen oder nach Umstaenden zu forschen, die auf eine rechtswidrige Taetigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberuehrt. Eine diesbezuegliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung moeglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Haftung fuer Links Unser Angebot enthaelt Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb koennen wir fuer diese fremden Inhalte auch keine Gewaehr uebernehmen. Fuer die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf moegliche Rechtsverstoesse ueberprueft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen/österreichischen Urheberrecht. Die Vervielfaeltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen des Urheberrechtes beduerfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur fuer den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Datenschutz Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten moeglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit moeglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrueckliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenuebertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsluecken aufweisen kann. Ein lueckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht moeglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veroeffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Uebersendung von nicht ausdruecklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdruecklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdruecklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Wir machen überdies ausdrücklich darauf aufmerksam, dass alle Beiträge, die im Diskussionsforum von registrierten UserInnen gemacht werden, auch durch nichtregistrierte BesucherInnen der Webseite gelesen werden können und von automatischen Suchmaschinen wie “google” oder “yahoo” etc. gelistet werden. Wir empfehlen, keine sensiblen persönlichen Daten zu veröffentlichen und keine Usercodes/-passwörter an Dritte weiterzugeben. Zuletzt machen darauf aufmerksam, dass bipolar.at gegenüber rechtlich relevanten Vorgängen, die die Freiheit, Gesundheit, das Wohlergehen oder Leben von dritten Personen oder der den Beitrag selbst beibringenden Person betreffen eine Null-Toleranz Politik betreibt. Insbesondere behalten sich die Betreiber das Recht vor, Beiträge, die Grundrechte von dritten Personen verletzen, sofort bei Bekanntwerden zu löschen bzw,öffetnlich unzugänglich zu machen und zu archivieren, und die entsprechenden Verursacher ohne weitere Notiz zu sperren. Im Besonderen betrifft dies auch Beiträge, die diskriminierend oder verhetzend gegenüber klassischen "Minderheiten" (ethnisch, religiös, Geschlecht, sexuelle Identität, Alter, körperliche/psychische Gesundheit oder politische Überzeugung) sind. Im Falle einer Androhung von rechtlichen Schritten und oder sonstiger rechtlich relevanter Drohungen gegen bipolar.at, dessen Betreiber oder gegen dritte Personen werden folgenden Maßnahmen gesetzt: (1) Komplette Sperrung des User-Accounts. (2) Komplette Datensicherung sämtlicher relevanter Daten aller Beiträge und Konversationen (PN, e-mail, Forumsbeiträge, IP-Adressen aller Beteilgiten). (3) Übermittlung der Daten an die Rechtsvertretung von bipolar.at, und - ausschließlichim Falle rechtlich begründeter, gerichtlich angeordneter Recherchen - an die zuständigen Behörden in Österreich.
    • So ein Mist...

      Al Qaida und Boko Haram macht doch schon genug Probleme, warum dann auch noch diese Spammer ?
      ich wünsche mir eine etwas friedlichere Welt !
      Morgen geh ich Bärlauch pflücken/schneiden mit 2 Freunden...
      Und dann mach ich Bärlauch-Pesto für ein Jahr....

      lg
      eule4
      "So sehr die Gegenwart sich um den Beweis ihrer Alternativlosigkeit auch bemüht, wird sie dennoch von der Zukunft abgelöst."


      Felix Kriwin
    • Hallo psmmg,

      wäre es nicht schöner, für das "Willkommenheißen" der Neuanmeldungen einen eigenen Baum dafür zu kreieren. Denn unter dem Titel "Fake-Anmeldungen", würde dies eher untergehen, bzw. irgendwie auch immer mit den Fakes in Verbindung stehen. Außerdem kann es gleich dazu dienen, dass sich jemand dann auch vorstellen mag.

      Viele Grüße Heike

      "Wenn unser Leben die Summe unserer Entscheidungen ist, dann können wir nicht ändern wer wir jetzt sind, ABER mit jeder Entscheidung die wir JETZT treffen, können wir bestimmen wer wir sein WERDEN." (Verfasser unbekannt)

      systemdenker.mainchat.net/
    • Könnte ich bite nochmal mein pw auf meine emailadresse geschickt haben, da ich einen neuen PC installiert habe und das dort mit dem "Kennwort vergessen" nicht funktioniert, sondern irgendwas streikt da... ( vermutlich weil beide PCs am selben Router hängen ?

      Wäre nett , danke !

      lg
      eule4
      "So sehr die Gegenwart sich um den Beweis ihrer Alternativlosigkeit auch bemüht, wird sie dennoch von der Zukunft abgelöst."


      Felix Kriwin