Alltag

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Hallo Wendelin,
      das wäre ja großartig, wenn ihr doch einmal kämt. Würde mich sicher auch mit deiner Frau bestens verstehen, war ja auch Lehrerin...

      Schade, dass dich das Schreiben nicht mehr freut. Für mich ist das hier mein öffentliches Tagebuch, da kann ich dann bei Bedarf nachlesen, was ich so gemacht habe, da ich ja schon so vergesslich bin. (Tu ich aber eh nicht, bin ja ganz der Gegenwart zugetan).

      Heute habe ich schon mein Mega-Gymnastikprogramm absolviert, dann unter die Dusche, dann flugsdiwups eingecremt, dann ab zur Physiotherapie (mit dem Therapeuten wieder so viel geredet, dass er öfters das Massieren unterbrochen hat, weil er so emotional geworden ist bei seinen Antworten - er ist ja ein so Lieber). Danach beim Friseurbedarf, Haarfarbe besorgen, und in meinem Lieblingscafe einen halben Liter Zitronenwasser und einen Verlängerten konsumiert, dabei whatsapped, meinem Lieblingskellner ein großzügiges Trinkgeld gegeben, dann Großeinkauf, dann heim, ein Riesenmüsli konsumiert, Kompost entleert, das Haus durchgelüftet, dann ein Mittagsschläfchen auf dem Sofa.

      Jetzt putz ich noch eine Glasinnentür, dann kann ich schon Sachen aufstellen auf unserem Raumteiler. Schön langsam geht die Renoviererei dem Ende zu, aber ganz fertig sind wir noch immer nicht, mein Mann ist übergenau und handwerklich nicht so flink. Dabei freue ich mich schon so, wenn wir wieder Vorhänge haben und unsere Teppiche wieder liegen, dann ist es erst wieder richtig wohnlich. Ich möchte ja auch eine Nachbarin zu Kaffee und Kuchen gegeneinladen, hab sie erst jetzt kennengelernt, eine großartige Frau, innen- wie weltpolitisch voll im Bilde, von der kann ich was lernen. Das blattl ist ja ein wenig faul beim Informieren, komm auch kaum zum Fernsehen oder Zeitunglesen, vom Bücherlesen ganz zu schweigen, hoffe da auf den Winter...

      Dir und allen einen schönen Tag
      blattl
    • New

      Liebes blattl, wir, bzw. ich allein kommen ganz sicher
      demnächst zur Ars Electronica, auf dem Weg sacke
      ich meinen Grossen ein, der jetzt in Rosenheim lebt.

      Bitte gib mir Deine Kontakt-Daten per PN, ich werde
      Dir zeitnah Antwort geben. Ich bin mir ziemlich sicher,
      dass wir viel Spass haben werden, auch mit dem Ehe-
      gespons, Deins und meins ..hihi.. ;-))

      Alles Liebe von wendelin
    • New

      blattl wrote:

      Mein Mann ist nicht so der Lustige, aber sehr nett und zuvorkommend. Die Spontane, Übermütige, manchmal ziemlich kindische bin ich...

      Habe dir die wichtigsten DAten über PIN geschickt, ich hoffe, das hat geklappt.

      Noch einen schönen Abend und einen guten Schlaf

      abendblattl
      Hihi abendblattl,

      da haben wir wohl ähnliche Rollenverteilungen :D
      Als Paar waren wir immer sehr beliebt, bis ich
      mich immer rarer machte. Ich habe einfach zu
      wenig übrige Lebenszeit, um sie zu verschwenden
      oder mit Zank zu verbringen.

      Deine Daten hast Du für Mitglieder frei lesbar an
      meine Pinwand gesteckt, es gibt auch die Möglichkeit
      der PN/Private Nachricht. Meine Daten, egal welche,
      schreibe ich nicht mehr im öff.Raum, nur privat und
      direkt.
      Ich werde Dir im Laufe der Woche per Mail antworten.
      Bis dahin, alles Liebe,
      lgw