Alltag

    • ja sie haben ihn gestürtzt das stimmt!

      Freu mich das du so richtig gefeiert hast. Bei mir war das Wochenende sehr durchwachsen von guter Laune bis tiefe Deppression war alles dabei. ich war gestern eingeladen und wir haben bei Schwiegermutter Ribisel Kuchen gegessen. Am Samstag haben ich und mein mann im Garten gewerkelt. Mals sehen wenn ich es schaffe mach ich dann meine Wellensittich Zimmer sauber. Geschlafen habe ich nicht so gut 3:40 hat für meinen Mann der Wecker geklingelt und ich war froh aus dem Bett zu kommen. Jetzt habe ich schon die Wäsche in der Waschmaschine und der Geschirrspüler läuft auch schon. Heute muss ich beim Arzt anrufen und Fragen ob die Spritze schon da ist. Ich werde berichten wie es mir geht damit.

      Ich wünsch dir noch einen schönen Tag!
      lg paradies
    • Liebe paradies,
      da bist du ja leider nicht gerade stabil, rapid cycling wie es scheint. Mir geht es von morgens bis abends immer gut...
      Mein Mann und ich haben gestern die erste Radtour gemacht, schön, aber untenrum tur mir noch alles weh...
      Heute habe ich schon meine Morgengymnastik gemacht und dann Vatertagsgeschenke besorgt, hab wieder einmal viel zu viel Geld ausgegeben. Aber ich schenke so gern.
      Jetzt rufe ich noch die Hautärztin an, meine Muttermale gehören mal angeschaut hat der Hausarzt gemeint...

      Ein Traumtag heute, meine Enkelin kommt und hat heute ihre erste Reitstunde (haben wir ihr zur Erstkommunion geschenkt).

      Noch einen schönen Tag
      blattl
    • Liebes blattl,

      schön zu lesen, dass es Dir so gut geht, weiter so !

      Tja, im Piefkeland hängt auch der Haussegen schief,
      Groko und Merkel werden sehr bald Geschichte sein.

      Aber dafür musste Andrea Nahles gehen, weggemobbt
      von der 2. Garnitur der Herrengarde, den SalonSozis,
      die besser in der CDU wären. Traurig, wie diese Ge-
      stalten die ehemals solidarische SPD zerlegen können,
      Provinzbarone, damische.

      Ansonsten wünsche ich schöne Sommertage, mir ist
      es wieder zu schwül und gewittrig ohne Wind,
      dünsten im eigenen Saft.
      lgw
    • Maa, ich finds herrlich, wenn es warm ist, bin total hitzeunempfindlich. Heute war eine so klare Fernsicht, man sah die noch schneebedeckten Alpen. Wir waren heuer noch nie bergsteigen, weil weit oben, wo wir uns gerne rumtreiben, noch Schnee liegt.
      Heute gings wieder rund bei uns, mit Enkelin, abholendem neuen Partner meiner Tochter (sie ist vom leiblichen Vater meiner Enkelin getrennt), so spät ist es geworden, jetzt sitze ich wieder mal unter der Trockenhaube, habe morgen um 12 einen Termin zum Essen, mit jungen, feschen Kurden.

      Komm nicht zum Lesen (höchstens Zeitung), komm nicht zum Malen, komm nicht zum Klavier oder Gitarrespielen, komm nicht zum Malen,... Aber ich genieße jeden Tag, jede Minute, bin ganz in der Gegenwart angekommen. Zumindest schreibe ich - wenn auch nur hier und im Fratzenbuch.

      Viele liebe Grüße ins Nachbarland
      mit zum Glück der gleichen Sprache, auf Facebook schreibe ich ja fast nur auf Englisch, mal auch ein bisschen auf Italienisch, Französisch oder Türkisch. Sprachen sind ein Hobby von mir, sollte mich aber wieder einmal dazusetzen - wenn ich denn dazukäme...