Schmerzen sind auch nicht besser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schmerzen sind auch nicht besser

      Hallo,

      bin wieder aus dem Krankenhaus raus, nach der Gallenblasen-OP.

      Schmerzen können einen auch ganz schön tief sinken lassen. Habe dadurch im Krankenhaus was neues gelernt, Schmerzkrise. Schon frühzeitig gegen Schmerzen angehen, bevor jemand in die Schmerzkrise oder Schmerztal kommt, weil es sonst sehr lange dauert, bis sie mit Medikamenten die Person wieder aus der Krise herausgeholt haben. Ich bin froh, dass ich noch weiterhin in Schmerzbehandlung bin, was fatalerweise beinahe aufgrund eines falschen Arztberichtes von jetzt auf gleich ausgesetzt gewesen wäre.

      Der Pflege- und Ärztenotstand ist groß, kann nur jedem empfehlen den Arztbericht und die Mediaktion selbst zu überprüfen.

      Viele Grüße Heike

      "Wenn unser Leben die Summe unserer Entscheidungen ist, dann können wir nicht ändern wer wir jetzt sind, ABER mit jeder Entscheidung die wir JETZT treffen, können wir bestimmen wer wir sein WERDEN." (Verfasser unbekannt)

      systemdenker.mainchat.net/
    • Hallo Tornas,

      vielen Dank. Heute Nachmittag einen Schwächeanfall erlebt, aber jetzt ist wieder alles gut. Ich konnte die Schmerzmittel über Tag schon reduzieren, bin ganz froh darüber. Mal sehen, was die Nacht mit sich bringen wird. Merkwürdigerweise sind Nachts die Schmerzen immer stärker spürbar.

      Viele Grüße Heike

      "Wenn unser Leben die Summe unserer Entscheidungen ist, dann können wir nicht ändern wer wir jetzt sind, ABER mit jeder Entscheidung die wir JETZT treffen, können wir bestimmen wer wir sein WERDEN." (Verfasser unbekannt)

      systemdenker.mainchat.net/
    • Vielen Dank Blattl! Ich glaube, ich habe es soweit jetzt überstanden. Die jetzige Müdigkeit schiebe ich mal auf das Depri-Herbstwetter und die kommende dunkle Jahreszeit. Leider habe ich auch wieder meine Stimmungseinbrüche und das obwohl es mir doch körperlich zusehends besser geht und Schmerzen (bis vielleicht ein kleines Ziepen) keine Rolle mehr spielen.

      Vielleicht haben wir Glück und bekommen doch noch ein paar goldene Oktobertage, nach diesem "Schietwetter".

      Viele Grüße Heike

      "Wenn unser Leben die Summe unserer Entscheidungen ist, dann können wir nicht ändern wer wir jetzt sind, ABER mit jeder Entscheidung die wir JETZT treffen, können wir bestimmen wer wir sein WERDEN." (Verfasser unbekannt)

      systemdenker.mainchat.net/
    • Liebe Heike,

      weiterhin gute Besserung/ Heilung !

      Heike schrieb:

      Die jetzige Müdigkeit schiebe ich mal auf das Depri-Herbstwetter und die kommende dunkle Jahreszeit. Leider habe ich auch wieder meine Stimmungseinbrüche und das obwohl es mir doch körperlich zusehends besser geht und Schmerzen (bis vielleicht ein kleines Ziepen) keine Rolle mehr spielen.
      Früher hätte ich mich auch (jetzt) eher depressiv gesehen, jetzt würde ich es nur
      noch melancholisch nennen, der Jahreszeit, dem Klima, der polit. Situationen, den
      eigenen 'Dingern' geschuldet ... Und das darf sein, ist "normal", geht absehbar vorbei.

      Ein paar goldene Tage wünsche ich mir auch sehr, allerdings werden jetzt am Donners-
      tag meine 6 Implantate im Oberkiefer freigelegt und mit "Adaptern" versehen. Also
      wieder einmal min 14 Tage wundes Gefresse .. :( Vielleicht nehme ich ein paar Pfund
      ab ? :)

      Ansonsten mache ich meinen Turn, bleibe stimmungsabhängig aktiv, pröddel vor mich hin.

      Beste Grüße von wendelin :P
    • Hallo Wendelin,

      danke für die Genesungswünsche. Ich weiß gerade nicht, wie ich meine Stimmung bezeichnen sollte, irgendwo zwischen Melancholie und depressiver Stimmungslage, mit viel Müdigkeit, gestern fast nur im Bett zugebracht. Langsam muss ich aber wieder fit werden.

      Viele Grüße Heike

      "Wenn unser Leben die Summe unserer Entscheidungen ist, dann können wir nicht ändern wer wir jetzt sind, ABER mit jeder Entscheidung die wir JETZT treffen, können wir bestimmen wer wir sein WERDEN." (Verfasser unbekannt)

      systemdenker.mainchat.net/