Erinnerungsvermögen gelöscht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin Alpha!

      Selbst hab ich ein ziemlich gutes Langzeitgedächtnis. Mein Mann sagt sagt sogar, es sei auffallend gut und ist immer wieder verblüfft, was ich dabei für Details erinnern kan, von denen er schwört, er hätte sie damals in dem Moment nicht mal wahrgenommen. Dafür ist mein Kurzzeeitgedächtnis nicht besonders. Oft brauch ich nur wenige Meter laufen, um etwas aus einem anderen Raum zu holen und hab es schon vergessen.
      Aber mir ist schon öfters aufgefallen, dass viele Bipolare (aber auch Leute mit anderen psychischen Erkrankungen), ein etwas schlechteres Langzeitgedächtnis haben. Vor allem bei Leuten, die wirklich schwere Krankheitsphasen bekommen und schon viele davon hatten.

      LG, Nüssli
      Was tun nach dem Absturz?
      Aufstehen. Krönchen richten. Würdevollen Schrittes weitergehen.