Neustart: Vielleicht.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neustart: Vielleicht.

      Nach einiger Zeit der zumindest virtuellen Abwesenheit - einhergehend mit meinem Weggang aus der Klinik und voller Investition in die PatientInnenbetreuung -
      denke ich darüber nach, doch wieder auch mehr Engagement im "Forum" zu zeigen.

      Aus meiner Sicht hat allerdings eine so wie früher ausgelegte Präsenz keinen Sinn (Konkurrenz deutsches Forum).
      Ich bin nach wie vor eine einzelne Person mit daher sehr limitierten Ressourcen.-

      Jedoch wurde nach meinem Weggang aus der Klinik die Bipolar-Ambulanz geschlosssen.
      Viele Leute sind "gestrandet".

      Meine jetzige Idee wäre:
      Ein Austzauschforum für LOKAL Betroffene. Mit Veranstaltungshinweisen, kooperierenden ÄrztInnen etc.
      Darüberhinaus natürlich gerne auch - in einem öffentlichen Bereich - aktuelle neue Forschungsrergebnisse.

      Mich persönlich würde das freuen - jedoch kann ich nicht, wie in den absoluten Anfangszeiten, ständige Präsenz gewährleisten.
      UAWG

      Danke!

      psmmg