urlaub geplatzt ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • urlaub geplatzt ?

      hallo liebes blattl
      ich fang mal einen neuen baum an
      unser urlaub findet warscheinlich nicht statt
      wir wollen morgen früh fliegen nach korfu
      5 sterne hotel direkt am meer all inclusive
      und total einsam gelegen
      nun hatte mein mann eine zahn op am letzten freitag
      der knochen hat sich darauf hin entzündet
      seit einer woche geht er jeden tag zum zahn doc
      schluckt schmerzmittel und antibiotika
      nix hilft
      letztes jahr konnten wir auch nicht fliegen da ich deppry war
      die versicherung zahlte damlas nicht da ich ja chronisch krank bin
      bin gespannt ob sie jetzt zahlen
      der zahndoc öffnet heute extra die praxis für meinen mann
      drück mir mal die daumen

      was macht die wohnung?
      ich finds toll das du soooo viel machst und unternimmst
      trotz deiner erkrankung
      weiter so !!!! was nimmst du eigendlich an medikamenten ?
      euch allen einen schönen samstag

      eine frustrierte turtle
      _____________________________
    • ach herrjemine,
      diese vermaledeiten Zähne! Und Zahnschmerzen sind etwas ganz ganz Schlimmes. Vielleicht geht es sich doch noch aus, ich wünsche es dir so sehr!

      Ich hatte gestern einen schönen Tag mit meiner Freundin, der Ärztin, wir haben viel über die Weltlage und die Politik geredet. Sie bewundert auch mein Engagement für die Umwelt... Dann war ich noch bei meiner Schwägerin auf ein Achterl, sie hat mir ganz stolz Fotos von ihrem ersten Enkelkind gezeigt. Dann war ich kurz daheim und hab mir noch einen Eierlikör genehmigt, ich brauchte ein wenig Mut, weil noch zwei Ortspolitiker zu besuchen waren, sie vom Weltklimatag in unserer Gemeinde, den ich initiiert habe, zu unterrichten. Mann, ich war nervös - und das ganz zu Unrecht, sie waren total lieb zu mir und wir haben verschiedenste Probleme besprochen, die es im Ortsleben so gibt. Heute habe ich schon ein Plakat geschrieben, das ich kopieren und überall im Dorf aufhängen werde.

      Heute werden Küche und Esszimmer so weit fertig, dass ich dort putzen kann.
      Eigentlich hatte mein Mann versprochen, dass er gestern die Malerarbeiten abschließt, aber er ist so genau und muss auch zwischendurch immer viel Bier eingießen und viel rauchen...

      Heute bin ich schon vor 5 aufgestanden, mache aber ein Mittagsschläfchen.

      Ich nehme Depakine als Phasenstabilisator, eine kleine Dosis Sertralin als Antidepressivum und 10mg Zyprexa Velotabs (ich bin schizoaffektiv, nicht nur bipolar).
      Mit dem Zyprexa war ich schon auf 5mg herunten, aber durch meinen missglückten Arbeitsversuch musste ich es aufdosieren. Und im Moment gibt es auch immer viel Aufregendes, aber Erfreuliches... Auch privat, aber darüber schweigt das blattl.

      Jetzt schau ich noch mein immer übervolles Mailfach durch,
      dann ans Putzen
      lg an alle
      staubblattl
    • liebes blattl
      oh jeh sooo viel putzen..wir haben letztes jahr nur 3 räume renoviert
      stress pur wir haben so ein kleines hexenhaus mit 7 zimmern
      da ist immer was zu tun

      aber bipolar bist du auch ??was ist dieses schizoaffektiv und wie alt bist du denn ?
      ich bin jetzt runde 60 jahre zwar auch aktiv aber nicht so wie du...weiter so

      denk dran beim putzen bald hast du es wieder wunderschön..wo ausm össy land kommst du ?
      wir waren da schon öfters im urlaub..gefiel uns immer toll
      dann viel erfolg..wir packen heute doch mal die koffer falls es doch noch klappt
      ansonsten relaxe ich..denn das haus und garten blitzt..
      hier ist es kalt und es regnet ...der himmel ist dunkel grau,also kein wetter fürs raus gehen
      ich drück dich mal lg turtle
      _____________________________
    • Mein Mann malt noch immer - dabei wollte er gestern fertig sein... Heute soll noch einmal ein Maler kommen ( so er überhaupt erscheint) und noch ein wenig nachbessern, die haben nämlich ordentlich gemurkst und auch nicht ordentlich abgeklebt, kam heute beim Putzen schon ins Schwitzen... Am Montag kommt dann der Fliesenleger fürs WC, wir kriegen ganz ausgefallene spanische Fliesen und ein neues Klo mit Aquaclean und ein neues Waschbecken mit Warmwasser... Ich freu mich schon so!

      Am Montag habe ich wieder Enkerltag, diesmal nur meine zuckersüße Enkeltochter, wir werden uns so einen richtigen Frauentag machen, Shopping-Center, Kinder-Indoor-Spielpark und dergleichen.

      Morgen kann ich nicht tanzen gehen, da muss ich unsere Dorffußballmannschaft anfeuern, sie haben ein Heimspiel. Das wird sicher wieder lustig und spannend, meine Dorfleute sollen mich ja auch ein wenig kennenlernen. Vielleicht gehe ich doch noch in die Politik, nötig wäre es.

      Jetzt habe ich noch zu arbeiten
      (würde lieber noch weiter hier rumhängen und euch zulabern)

      samstagsblattl
    • Übrigens habe ich unserem grünen Bundespräsidenten ein wunderschönes, liebes Brieferl geschrieben, weil er unsere große Krise so gut gemeistert hat. Und ganz nette Zeilen zurückerhalten! Dem obersten Grünpolitiker unseres Bundeslandes (ich wohne in Oberösterreich, ganz in der Nähe der Landeshauptstadt Linz) habe ich auch ein Mail geschrieben, aber nie eine Antwort erhalten. Er hat mich auch nicht gegrüßt, als wir uns einmal in einer Gasse begegnet sind, der Ungustl. Ich find, als Politiker solltest du schon freundlich sein zu deinen Wählern, der frühere Landeshauptmann hat mich immer gegrüßt, sogar mit Handschlag, aber der kannte mein Gesicht schon, bin ja gelegentlich mit meinen Problemfällen bei ihm aufgetaucht, und mein Vater wurde von ihm auch geehrt für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten, vor allem auf dem Gebiet der Musik.
    • morgen liebes blattl
      oh politisch total angagiert..sehr gut aber antworten hätte der ja
      schon mal können
      da habt ihr ja ne totale renovierung..wird bestimmt sehr toll
      freust dich bestimmt..vor allem aufs bad
      ja ja die männer bier ziggy und arbeit.....das passt ist bei
      meinem menne genauso...aber irgend wann ists ja fertig

      haben die koffer für korfu mal gepackt...und einen zahnarzt dort
      ausfindig gemacht der wäre 2 kilometer weg
      hoffe sooooooo sehr das wir morgen früh fliegen
      freue mich ja schon monate auf den urlaub...hatte die ganze zeit
      angst das ich in eine phase abrutsche denn das kann ja leider
      immer mal passieren...heute ist körper pflege angesagt und früh zu
      bett gehen denn wir müssen morgens um 2 uhr am fliegerhafen sein
      plätze buchen wir heute schon
      drück mir mal die daumen das es klappt

      allen hier einen schönen tag
      lg turtle
      _____________________________
    • Ich hoffe und denke, unsere turteline ist jetzt schon im wunderbaren, warmen Korfu...

      Und ich sitze hier im Herbst, unten werkelt der Fliesenlager, noch immer Schmutz und Staub allüberall...

      Jetzt muss ich aber schauen, was es für mich noch zu tun gibt...

      erschöpftes chaosblattl
      (das heute neun Stunden durchgeschlafen hat, war gestern mit meiner Enkelin laaaaaang in einem großen Shopping-center unterwegs, für sie Kleider und Spielsachen kaufen, so viele Leute dort, das war anstrengender als eine Bergtour...)
    • Hier ist ja mal wieder der Bär los...

      Habe heute die Vorbereitungen für meine Kundgebung zum Weltklimatag abgeschlossen, auch noch mit dem Priester gesprochen, er ist voll auf meiner Seite, auch der Papst habe gerade gesagt, dass unser Klima ein dringendes Thema sei. Überall im Dorf hängen jetzt meine Flyer, ich kriege auch noch Fahnen und Sticker zugeschickt. Bin so gespannt, wie viele Leute kommen, der Bürgermeister kommt auf alle Fälle, wir sind beim Telefonieren ganz unvermittelt ins Du gerutscht, er ist aber auch ein ganz Lieber...

      Gestern Rasttag bei der lieben Schwiegermutti, auch meine Schwägerin und ihr Mann sind nachgekommen, sind lang gesessen und haben gequatscht und gelacht. Heute vormittags Abschluss meiner politischen Arbeit, dann Essen, dann im Garten über zwei Stunden geschlafen, dann noch drei Stunden mit den Walking-Stöcken unterwegs mit Small-talk am Wegesrand...

      Bin nach 34 Jahren endlich in meinem Dorf angekommen, vorher hatte ich immer Sehnsucht nach meinem Heimatdorf, wo ich voll integriert war und alle kannte...

      Und jetzt noch ein wenig ins Fratzenbuch, zu meinen 5000 Freunden, da bin ich nicht so einsam wie hier.

      sonntagsblattl
    • Heute reiner Arbeitstag im Haushalt, putzen, Dinge wieder einräumen,... Dazwischen bei der Physiotherapie (45 Minuten herrliche Massage) und beim Augenarzt und auf meine Enkelin aufgepasst.
      Jetzt bin ich ordentlich geschafft und verschwitzt und freu mich aufs Bett.

      Guten Abend
      gut Nacht
      mihit Rosen bedahacht...
    • Heute mit einem ausführlichen 90- Minuten Sportprogramm begonnen, dann Fahrt nach Tschechien, mein Mann zu Friseur und Zahnarzt, ich zur Maniküre und Pediküre (kost dort fast nix). Dann günstig gegessen, dann noch geshoppt (eine Traumwinterjacke in senfgelb, vegan).
      Beim Heimfahren hat dann das Auto den Dienst verweigert, mitten auf der Schnellstraße. Es fuhr dann immer nur wenige Kilometer, dann musste man aussteigen, Tür zusperren und wieder auf, dann wieder ein paar Kilometer, so bis nach Hause...
      Vorher haben wir noch neue Raffrollos für Küche und Esszimmer bestellt.

      Jetzt mach ich mir noch ein kleines Müsli - hab schon gesündigt, Merci mit Marzipan sind für mich unwiderstehlich...

      Allen schöne Tage
      blattl
    • War heute in der Stadt (mit dem Zug, dann zu Fuß), musste feststellen, dass mein Bankkonto leer ist, habe zu viel Geld gebraucht in letzter Zeit. Doch eine leichte Manie? Seufz.
      Dann heim, ein schnelles Essen, dann gut geschlafen, dann Strauchschnitt erledigt (ordentlich geschwitzt dabei), dann abgewaschen, dann die Bewerbung für meinen nächsten Job vorbereitet.
      Für meine Kundgebung muss ich noch das Plakat schreiben, sonst ist alles vorbereitet. Wie viele Leute wohl kommen werden? Die Menschen sind ja so lahm...
      War wieder ein ausgefüllter Tag.
      Der Installateur wollte heute kommen und die Toilette anschließen, aber dann hat er angerufen und uns auf morgen vertröstet. Dabei möchte ich endlich, dass alles fertig wird und wieder Ordnung, Ruhe und Sauberkeit in mein Schmuckkastlhaus einkehren...

      Ein etwas geschafftes
      abendblattl
    • morgen liebes blattl
      war in corfu und es war der absolute traum eine suite als zimmer..tolles essen
      meer warm und alle long drinks probiert..einer leckerer als der andere
      meinem mann gings soweit auch gut

      wow was du sooo alles machst..klar werden da viele leute kommen und deine
      rede wird bestimmt auch super...wünsche dir auf alle fälle viel erfolg !!!!!!
      und natürlich einen schönen tag
      :banana: :banana: :banana:
      _____________________________
    • morgen,
      nein, es sind nur ein paar Hansln gekommen... Das wäre in dem Dorf, aus dem ich stamme, etwas anderes gewesen, das halbe Dorf wäre gekommen, die Blasmusik hätte gespielt und es wäre ein Riesenfest gewesen... Bin sehr traurig und demoralisiert.

      Ansonsten geht es mir aber gut, bin seit 5 auf den Beinen, habe schon abgewaschen, groß eingekauft, dann köstlich gefrühstückt die frischgekauften leckeren Dinge, jetzt habe ich unserer Frau Bürgermeister ein ganz einfaches Rezept für einen Apfelkuchen geschickt ( sie hat so viele Äpfel aus dem eigenen Garten) und mich bedankt. Ein Teil der Demonstranten war nämlich noch beim Bürgermeister eingeladen, ich habe gleich in meinem Frust zwei Flascherl Sekt konsumiert und vier Zigaretten geraucht...

      Naja, die Leute hier sind ein wenig lahm, sehr viele sehr reich, und bei dem gestrigen Traumwetter haben sie wohl was besseres zu tun gehabt als für die Kinder dieser Welt zu demonstrieren. Ich bin dann auch gleich noch drei Stunden mit den Walking-Stöcken marschiert, wurds mir aber dann schon fast kalt und finster!

      Schön, dass du so einen wunderbaren Urlaub hattest!
      Wir sind noch immer nicht mit Renovieren fertig, jetzt muss nochmal mein Schwager kommen, um diverses Elektrische zu machen. Aber ich habe jetzt ein benutzbares Luxusklo, wo sich die Klobrille aufheizt und ich mich mit warmen Wasser waschen lassen kann und anschließend auch noch trocknen. Die reinste Energieverschwendung, aber mein Mann wollte so was fürs hohe Alter...

      So, jetzt rauch ich noch eine, dann schau ich, was ich noch tun kann. Heute gibt es Bärlauchstrudel mit Knoblauchsauce, habe im Frühling jede Menge Bärlauch gepflückt, im tiefsten Wald, damit er ganz sauber und abgasfrei ist.

      Viele liebe Grüße
      samstagsblattl
    • hallo liebes blattl
      waaaaaaaas ein beheizbares kloh...wie geil ist das denn !!!!!!
      schade das nur so wenige kamen ...sauerei
      ich war auch um fünf schon wach
      morgen habe ich eine magen und darm spiegelung..bin seit 3 tagen am hungern
      und heute darf ich nur viel trinken
      hab echt riesen bammel davor...vor der scheiss untersuchung meine ich
      ansonsten geh ich heute schön spatzieren das wetter wird ja noch richtig gut
      ab morgen solls regnen und noch kühler werden
      bin halt von corfu verwöhnt..zum glück ist die heizung an

      was machst du heute noch so ?
      _____________________________
    • Hallo turteline,
      bin vor 6 aufgestanden und habe das Geschirr von gestern schnell abgewaschen, dann Kaffee und Zigarette, dann auf meinen beheizten Klositz, mit Wasser gespült, luftgetrocknet, ja, ich bin jetzt eine Luxussch.....erin...
      Dann habe ich noch alles durchgesaugt und mich dann schöngemacht und bin zur Sonntagsmesse gefahren, diesmal war ein Aushilfspfarrer aus Burundi da, der hat so schön gesungen, den Wandlungsgesang sogar in seiner Muttersprache... Dann heim, gekocht (Bärlauchstrudel mit Fetakäse), abgewaschen. Dann meinem Mann beim Abschleifen von unaendlich langen Lamellentüren geholfen (dabei wehgetan, außerdem nimmt mein Handy meinen Fingerprint nicht mehr an, so abgeschliffen bin ich).
      Dann in die Jeans gehüpft und zum Fußballspiel unserer Dorfmannschaft gefahren, dort habe ich gleich ein paar von der Demonstrationsgruppe getroffen, auch unseren Bürgermeister, bin mit allen gleich per Du jetzt... So gab es zum Spiel (wir haben 5:0 gewonnen und ich schau mir gern fesche junge Männer an bei der Arbeit...) auch gute Gespräche. Auch eine Spielermutti und ihren Hund hab ich kennengelernt und noch ein paar andere.
      Dann bin ich zu meiner jüngeren Tochter gefahren, sie ist leider krank, der Hals, das ist ihr wunder Punkt seit ihrer Kindheit.

      Daheim habe ich mir dann eine delikate, gesunde Jause zubereitet mit viel Gemüse, für meinen Mann auch, und ihm beim Wegräumen geholfen.

      Das war mein Sonntag.

      Wieder ein richtig schöner Tag, wie jeder seit meiner Medikamentenumstellung.

      blattl

      übrigens meine Enkelkinder waren auch richtige Strahlekinder. Sie hatten es besonders auf alte Menschen abgesehen und sie so lange angestrahlt, bis ein Lächeln zurückkam. Und sie waren auch optisch - und sind es noch - die reine Augenweide. Die Frauen waren immer ganz aus dem Häuschen über die Wimpern meines Enkelsohns (wish I had them...), und meine Enkeltochter ist auch so hübsch, dunkel und ungemein temperamentvoll und ein Bewegungstalent sondergleichen, ihr Urgroßvater ist ja aus Kalabrien eingewandert, das schlägt bei ihr voll durch
    • moin liebes blattl
      na gut geschlafen und schon sport gemacht ??
      so so da schaust du anderen männern hinterher..grinsss
      ich hab heute mal nix vor..werde gemütlich körper pflege
      betreiben ansonsten gammeln
      nächste woche findet in frankfurt ein grosser bipolarer kongress
      statt..da geh ich mal hin..dort ist auch ein forums treffen ausm deutschen
      forum geplant..bin sehr gespannt was da auf ich zu kommt
      euch allen einen nice warm day
      _____________________________
    • hallo turteline
      im deutschen Forum bin ich gesperrt!
      Wünsche dir ein spannendes Treffen. Habe auch schon ein paar Treffen organisiert, aus mehreren Foren Leute zusammengetrommelt und in Wien haben wir uns dann getroffen. Ist immer interessant, Menschen live kennenzulernen, mit denen man schon gechattet hat. Aber Freundschaften sind bei mir daraus keine entstanden.

      Morgen bin ich dann mit meinem Riesenplakat bei der großen Klimademo in der nahen Stadt. Und am Samstag gehe ich wallfahrten auf den Stadtberg, oben ist eine Wallfahrtskirche, dort wird dann gebetet und Messe gefeiert, anschließend gibt es einen Vortrag von einem Priester, der eineinhalb Jahre von der IS gefangen war und überlebt hat.

      Morgen kommt auch meine Enkelin, da wird es wieder lebhaft in Haus und Garten, sie bleibt auch über Nacht, da muss ich sie wieder massieren und ihr historische Geschichten erzählen. Sie ist enorm an Geschichte interessiert, habe ihr die ganze Geschichte von Marie Antoinette erzählen müssen und die von Napoleon gleich obendrauf. Und ein Buch habe ich ihr gekauft, "Wie ein Pharao lebte", das hat sie verschlungen und belehrt mich jetzt schon...

      Am Sonntag darf ich wählen, das kleinste Übel... Bin neugierig, ob ich wieder einen Ausweis brauche. Na, der FPÖler in seinem Trachtengwandl hat mich noch nicht live gesehen, der wird wieder meinen Führerschein sehen wollen...

      Sonst bin ich durch meine Aktionen schon ein wenig bekannt geworden, werde von Leuten von weitem gegrüßt. Leider habe ich ein ganz schlechtes Namensgedächtnis. Überhaupt mit meinem Gedächtnis ist das eine schlimme Sache, auch das Kurzzeitgedächtnis eiert, ich gehe meine Wendeltreppe hoch, um etwas zu holen, oben räum ich dann auf und putze rum und gehe mit leeren Händen wieder runter...

      Einen schönen Tag zu wünschen, ich gehe jetzt eine Runde, Gymnastik darf ich nur mehr jeden zweiten Tag machen hat mir der Physiotherapeut erklärt.

      blattl

      Habe gestern im Fratzenbuch einen Anwalt und Geschäftsmann kennengelernt, der hat meinen Mann und mich nach Mauritius eingeladen, wo wir gratis in seinem Gästehaus wohnen könnten. Und eine Gaudi haben wir gehabt, ein hochintelligenter und humorvoller Mensch ist das...
    • guten morgen liebes blattl
      schade das durch das treffen keine freundschaft entstanden sind
      ich kenne mehrere sehr liebe bipos...mit denen ich mich auch
      öfters treffe...bin sehr gespannt auf das treffen in frankfurt....
      warum wurdest du gesperrt und vor allem wie war dein nick im
      deutschem forum ???????????????????????????????????????????????????

      ist ja lustig das die leute dich jetzt mehr grüssen..bist nek kleine berühmtheit
      in deinem ort geworden..

      bin gespannt wer die wahl bei euch gewinnt,,wird ja auch hier von berichtet
      ich finds sau toll das du sooooo aktiv bist..weiter so
      schönen tag wünsche ich den stillen lesern und dir natürlich auch
      aber den haste ja so wie so
      _____________________________
    • liebe turteline, liebe Mitleser,
      war gestern bei der großen Klimademo in der nahen Stadt (bin mit einer Bekannten im Zug in 18 Minuten dortgewesen). Wir waren an die 9000 Leute, haupsächlich junge. Bin sogar in der Zeitung gelandet, durfte mich heute schon bewundern mit meinem großen Plakat. Der Untertext gefiel mir nicht so gut ("Alle Generationen waren vertreten"), aber ich bin nun mal schon von der Großelternfraktion. Aber ganz fesch bin ich auf dem Bild (die Zigarette habe ich schnell im Reiseaschenbecher versteckt, zum Glück sieht man keinen Rauch).
      njhzäü
      Heute hat meine Enkelin im Bett meines Mannes neben mir geschlafen, ich habe ihr gestern noch Kindheitsgeschichten von mir erzählt (sie musste öfters so lachen, ich war ein aufgewecktes und munteres Mäderl und habe viele lustige Streiche ausgeheckt). Und ich habe sie viel massiert, das mag sie so (mein Enkelsohn auch), das beruhigt sie und bringt sie in Schlafnähe.

      Heute bin ich schon um 5 aufgestanden, habe Zigaretten vorgestopft, bald kam dann auch meine Enkelin (sie ist ein Kurzschläferin), habe ihr Frühstück gemacht, dann durfte sie ein wenig fernsehen, aber jetzt muss sie ausschalten. Und ich muss meine Gesichtsmaske abnehmen.

      Allen ein schönes Wochenende
      samstagsblattl

      Ich weiß nicht mehr, wie ich im deutschen Forum geheißen habe. Recht lustig war es da eh nicht...