Gartenkrimi

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Gartenkrimi

      Hi Folks, mal was Nettes ...

      Wir haben am Kleinbaum am Gartenzaun ein „modernes“
      Vogelhäuschen, Plexiglasscheiben im Holzgehäuse mit 2
      Schlitzen, so können die Vögel nicht ins Futter kacken.
      Ausserdem hängt in dem Bäumchen ein Meisenknödel,
      am Boden liegen die raus gworfenen, diversen Körner.
      Dort lege ich ab und zu klein geschnittene Bratenreste,
      Fett, gestern waren es klein geschnittene Kroketten, hin.
      Meistens beginnt dann eine tierische Fress Show, spannend
      wie eine TV Doku (wir leben im Landschaftsschutzgebiet,
      ein paar Meter weiter beginnt das Naturschutzgebiet/
      naturbelassener Wald/ Bachaue).
      Wenn wir morgens früh das Häuschen mit Fett/ Wildvogel-
      futter füllen, kommen neben Amseln, Krähen etc. ganze
      Spatzenschwärme, die das hängende Häuschen zum Schwingen
      bringen, das Futter fällt raus, und 30 Spatzen picken. ;)

      Heute hatte ich Fett- und Bratenreste, flugs war die schwatte
      Nachbarskatze da, eine ihrer“Kolleginen“ hat mir mal ein fettes
      Rindersteak vom Tisch geholt. :biggrin:

      Jedenfalls landeten dann sehr nah bei ein uns bekanntes Elster-
      pärchen, die kommen immer, wenn es Reste gibt. Eine Elster
      sass im Baum, die andere lockte aus weniger als 1m Entfernung
      die fauchende Katze weg, Meter für Meter. Die andere Elster
      holte sich derweil das Futter ..hihi.. Krähen holten den Rest,
      einen grossen Kolkraben hatten wir auch schon zu Gast.
      Tolle Sache, so eine Futterstelle .. :P
      cu,
      lgw
    • Bei uns am Futterhäuschen geht es auch tierisch ab, es kommen auch buntgefärbte Waldvögelchen und ein Zaunkönigpaar (das wohnt in unserem Efeu), für die Amseln rolle ich immer Äpfel raus.
      Heute, nachdem ich meinen halben Liter lauwarmes Leitungswasser getrunken, das Geschirr eingeräumt und einen Becher Kefir gelöffelt hatte, drehte ich die Weihnachtsbeleuchtung auf, und - oh Wunder, draußen war alles weiß, der ganze Garten verzaubert, die Sträucher malerisch verziert und auch der Christbaum, der schon im Garten steht. Es war erst 6 und noch ganz dunkel, ich habe es genossen, in dieser Pracht zu sitzen und meine Morgenzigarette zu rauchen, meditativ.
      Dann habe ich mich angezogen und eine große Portion Keksteig fabriziert (mein Mann hat die Schokolade in kleine Stückchen geschnitten für Orangen- Schoko - Keks), ich habe dann den Teig geknetet und geformt und im Erdkeller kaltgestellt. Dann bin ich drei Stunden durch die Winterlandschaft gegangen, danach gab es Mittagessen (mein Mann hat gekocht), ich habe inzwischen die Wäsche abgenommen und die nächste Partie vorbereitet. Danach habe ich eine Freundin besucht, wir saßen ein paar Stunden bei Kaffee, Wein und Keksen. Dann schnell heim, den Keksteig geholt, Kekse geschnitten und gebacken (eine ganze große Dose voll sind sie geworden), inzwischen die Wäsche gewaschen und in meinem Job gearbeitet. Jetzt ist Feierabend.
      Wieder ein schöner Tag, wie jeder...
    • moin moin ihr zwei
      wir haben auch ein vogel häuschen direkt vorm küchen fenster
      die kleinen meischen fressen sehr viel...schön zu beobachten
      ansonsten stehen da im frühling immer wunderschöne pflanzen
      die ich beim kochen bewundern kann...unsere plätzchen sind
      schon fast leer...also auf ein neues backen..wir machen nur
      drei sorten...
      allen einen schönen tag
      wir gehen gleich schwimmen...schnee gibts hier leider noch
      nicht
      lg turtle
      _____________________________
    • Bei uns ist der Schnee auch schon wieder weg...
      War gestern beim Zahnarzt, bei der Physiotherapie und beim Orthopäden, zwei mal groß einkaufen im Vorbeifahren, so ist der Tag vergangen, dabei wäre so traumhaftes Wetter gewesen. Ging sich nur mehr eine kleine Runde Spaziergang aus, bevor es dunkel wurde. Morgen muss ich dann meine böse linke Hüfte und die Wirbelsäule röntgen lassen, und nächsten Freitag muss ich dann mit den Bildern und dem Befund wieder zum Orthopäden - ein ganz legerer, wir sind schon per du. Er meint, dass ich einfach zu viel gehe, in Ägypten sind meine Schmerzen alle verschwunden.
      Heute hab ich schon geturnt, Haare gewaschen und fahre dann mit dem Zug in die Stadt eine Freundin treffen.
      Allen einen schönen Donnerstag
      blattl
    • morgen liebes blattl
      uihh da haste ja gestern sau viel erledigt !!!!!
      wir waren in frankfurt auf dem riesen x-mas markt
      sind sehr viel gelaufen haben gut gegessen und leckeren glühwein
      getrunken..war aber schon anstrengend...
      heute gehe ich es ruhig an
      hab zum glück kaum termine mehr..kann also die vor weihnachts zeit
      in vollen zügen geniessen !!!!! :banana: :scheinheilig: :banana:
      wünsche allem a nice weekend
      lg turtle
      _____________________________
    • Hallo turtle,
      war heute röntgen, dann habe ich gleich die weiße Wäsche gewaschen, mein Mann hat inzwischen gekocht, ich habe dann abgewaschen und die Küche schön geputzt. Dann sind wir spazierengegangen, flott, bergauf und bergab, mein Mann nur kurz, ich aber auch nur so zweieinhalb Stunden, weil die Hüfte so weh tat. Und schön war es auch nicht, dichter Nebel. Dann habe ich mich ein wenig aufs Ohr gelegt und jetzt werde ich noch arbeiten, ein paar Brötchen verdienen für Weihnachten.
      Freut mich gar nicht heut...
      lg
      blattl
    • New

      guten tag liebes blattl
      was so lange gehst du spatzieren ?und schreibst nur......
      wie war dein zweiter advent ?bei uns hats nur geregnet
      und es war sau windig...sind also nicht aus dem haus
      gegangen
      dafür hab ich omas nuss kuchen gezaubert...mit ordentlich
      rum drinnen :biggrin:
      heute steht auch nix aufm plan..ich war schon in der stadt
      zum einkaufen und bei der bank..draussen war es noch dunkel :raunz:
      kein mensch unterwegs
      allen einen guten start in die neue woche
      lg turtleline
      _____________________________
    • New

      Liebe turtle,
      bei uns wars gestern strahlend schön. Wir waren aber bei Bekannten zu einem späten Frühstück eingeladen, das dauerte bis gegen vier. Da ging sich dann nur mehr ein kurzer Spaziergang aus, weil es ja so früh dunkel wird und ich nicht lebensmüde bin. Habe die Sonntagsmesse versäumt und den Adventmarkt, der bei uns im Dorf gewesen wäre, mit Dichterlesung. Es kommt aber auch alles immer zusammen.
      Heute früh habe ich schon geputzt, den Weihnachtsschmuck mit frischen Tannenzweigen vervollständigt, dann mein gesamtes Gymnastikprogramm durchgezogen, dann warm - eiskalt geduscht, eingecremt...
      Dann habe ich gleich Kuchen gebacken, Schoko-Mandel, da ist dann eh schon meine Enkelin dahergesprungen und ich musste mit ihr Hausübung machen. Inzwischen habe ich ein wenig Zeitung gelesen, stand nichts Neues drin. Dann habe ich den Tisch noch schön gedeckt, alles abgewaschen und gleich wieder abgetrocknet und weggeräumt. Da hat es dann schon geläuet, meine ältere Tochter und ihr Freund waren da, wir haben gleich gegessen, dabei Ratespiele mit der Enkelin gemacht. Zwischendurch auch geturnt und getanzt mit ihr. Um halb acht sind sie dann heimgefahren, vorher ist meine Enkelin mit ihren dreckigen Stiefeln noch durch mein ganzes sauberes Haus gelaufen...
      Ich habe dann nocn den Geschirrspüler eingeräumt und eingeschaltet, den Tisch abgeräumt und gesäubert, usw.usw.

      Jetzt ist Feierabend und ich gönn mir noch eine Runde Facebook

      lg
      blattl
    • New

      hallo liebes blattl
      dafür war es heute bei uns strahlend wunderschön
      tut gut die sonne und das raus gehen..denn bei dem
      mistigen grauem wetter bleibt man am besten im :verliebt-bett:
      muss auch mal sein :scheinheilig:
      hoffe sehr das wir zu weihnachten noch schnee bekommen
      finde das sehr romantisch..wir hatten die letzten jahre keinen
      ansonsten habe ich heute viel erledigt :goodjob:
      allen eine schöne woche
      lg turtle
      _____________________________
    • New

      Heute habe ich mir die Röntgenbefunde abgeholt, oje oje, das klingt überhaupt nicht gut, genauer wird mir das der Orthopäde am Freitag erklären. Habs mit dem Sport und auch mit körperlicher Arbeit ein wenig übertrieben, von Kindheit an (ich musste meiner Mutter in ihrem Geschäft helfen und schon als Kind schwer schleppen).
      Nachmittags bin ich dann spazierengegangen, aber ein wenig kürzer und ein wenig langsamer...
      Und heute am Abend habe ich ganz lange und intensiv gearbeitet, Brötchen verdienen.

      Jetzt rauche ich noch meine letzte Zigarette, dann werde ich mich in die Horizontale begeben.Ich schlafe jetzt immer sehr lange, Winterschlaf?
      Gute Nacht
      blattl
    • New

      hallo liebes blattl
      das hört sich ja nicht so gut an...welchen körperteil betrifft es denn ?
      hoffe der orthopäde gibt entwarnung !!!!
      winterschlaf ist gut..ich schlafe momentan auch um die 9 stunden
      und lege mich sehr gerne nachmittags ins bett :bett:
      tut meiner seele gut
      so nun werd ich erstmal haushalt schwingen..freu mich schon
      auf nächste woche wenn wir den weihnachtsbaum holen und
      endlich schmücken...wenns nach meinem mann ginge würde
      er ihn erst an weihnachten aufbauen...blöde was
      allen einen geruhsamen tag
      lg turlte :goodjob:
      _____________________________
    • New

      Liebste turteline,
      beide Hüften sind bedient und auch die Wirbelsäule. Am Freitag lasse ich mir dann den Befund genau erklären. Nein, es liest sich gar nicht gut, und Schmerzen habe ich halt auch. Werde wohl kürzertreten müssen.
      Heute war bei uns strahlender Sonnenschein, habe aber wieder neun Stunden geschlafen (gestern aber auch besonders fleißig gearbeitet, was sehr anstrengend ist), dann gefrühstückt und mein gesamtes Gymnastikprogramm durchgezogen, das dauert jetzt schon länger als 90 Minuten, weil mir immer neue Übungen einfallen und ich jetzt dazu auch noch immer Wirbelsäulengymnastik mache (habe ich in der hiesigen Klapsmühle gelernt).
      Dann habe ich mit meiner heißgeliebten alten Taufpatin telefoniert und unseren Besuch für nächsten Mittwoch angekündigt. Weihnachtsgeschenke vorbeibringen und lange bei ihr sitzen, da ist es immer so schön, richtig zum Wohlfühlen. Dann hab ich noch ein wenig auf Whatsapp gechattet, dann unter die Dusche. Als ich danach alle unsere Glastüren gründlich geputzt habe, habe ich allerdings gleich wieder geschwitzt. Die Nägel habe ich mir im strahlenden Sonnenschein gefeilt, gegessen und mich dann aufs Ohr gelegt und ein schönes Schläfchen gemacht. Jetzt gleich dann werde ich wieder online arbeiten.
      Unser Christbaum steht schon die ganze Zeit im Garten, er ist heuer ganz besonders schön. Wir feiern schon am 20. Weihnachten mit meiner ganzen Primärfamilie, weil meine jüngere Tochter mit ihrem Mann und meinem Enkelsohn die Hochzeitsreise macht. Es geht nach Costa Rica, alle Arten von Regenwald erleben und dann noch am Strand baden... Ich freu mich mit ihnen, sie arbeiten aber auch so hart, sie haben sich das richtig verdient. Auch mein Enkelsohn wird sehr gefordert, er geht jetzt in ein Elitegymnasium, und er pubertiert schon äußerst heftig, dann ist er wieder ganz Baby und will kuscheln und massiert werden. Am Freitag kommt er und bleibt über Nacht, da muss ich wieder mit ihm Tischtennis spielen, inzwischen ist er schon besser als ich.
      Nächsten Dienstag habe ich eine Operation am rechten Auge, am unteren Lidrand werden zwei Zysten entfernt, danach muss ich mit einer Augenklappe herumlaufen. Fürchte mich schon sehr, Spitäler mag ich nur als Besucher leiden.

      Wünsch dir noch einen gemütlichen Abend
      alles Liebe
      blattl
    • New

      Grüss Euch Mädels,

      der Gartenkrimi geht weiter, mittlerweile hat meine
      Frau beutelweise verschiedene Wildfutter besorgt,
      bei uns ist immer der Punk los. :) Falls ich es nicht
      vergesse, bringe ich im Schnee ne lütte Digicam an,
      gabs neulich für nen 10er im Discount.

      Meine Knochen sind leider auch abgerockt, sagten
      diverse Ärzte/ Physios, der letzte Radiologe erklärte
      es genau. Ich hab mich immer viel bewegt, beruflich
      wie privat, Sport war natürlicher Ausgleich.
      Heutzutage muss ich körperliche Aktivitäten auf den
      Vormittag legen, danach gehts ständig bergab. Die
      Spülmaschine werde ich jetzt aufbocken, vormittags
      natürlich ;) , abends bekomme ich sie nicht mehr
      ein- oder ausgeräumt. Alt werden ist nix für Weicheier.

      Wünsch Euch eine schöne Vorweihnachtszeit,
      lgw
    • New

      Wir haben inzwischen schon zwei Futterhäuschen, und es geht dort ab, dass es eine wahre Lust ist, zuzusehen. Für die Amseln lege ich immer Äpfel raus. Sie singen so schön auf unserem Hausbaum, einer riesigen alten Esche, an der das Eschensterben bis jetzt zum Glück spurlos vorbeigegangen ist. In ihrem Schatten haben wir unseren zweiten Sitzplatz für heiße Zeiten, Baumschatten ist viel kühler als Schirmschatten, wie wir ihn auf der Terrasse haben.

      Auf Arbeit ist gerade nix los, bin stinkesauer, wir haben extra die Sauna ausfallen lassen und jetzt verdiene ich erst nichts.
    • New

      War heute beim Orthopäden - hurra, Freitag der 13. hat mir Glück gebracht. Er meinte, ich hätte Knochen wie eine 30jährige! Ich habe nur eine Entzündung und kriegte zwei Injektionen, basta.
      Mein Enkelsohn sitzt neben mir und spielt mit Opas Handy Spiele. Ich habe mit ihm draußen im überdachten Hof Fußball (haushoch verloren) und Tischtennis gespielt (da sind wir noch einigermaßen ausgeglichen) und ordentlich geschwitzt dabei. Dann hat er mich und ich ihn in der Kinderkuschelecke völlig vergraben, da konnte ich mich ausrasten.
      Allen ein wunderbares Adventwochenende
      blattl
    • New

      liebes blattl
      super das gestern dein glückstag war !! und du ja fast gesund bist
      wäre ja auch sehr schlimm wenn du nun dein leben um stellen
      müsstest
      mir geht es nicht so gut..meine schwiegermutter ist gestorben
      sie war wie eine mutter für mich..ein sehr lieber mensch
      nun hatte mein mann als er in rente ging eine depression bekommen
      er nimmt ein antidepp...hoffe sehr das er jetzt nicht richtig
      ab rutscht und ich auch nicht..beerdigung ist am 23 dezember
      und ich hoffe da hin gehen zu können
      allen einen schönen tag
      lg turtle
      _____________________________
    • New

      Liebe turtle,
      ach, das tut mir so leid, fühl dich ganz fest gedrückt von mir. Hoffentlich kann das dein Mann gut verkraften, schon hart genau jetzt vor Weihnachten...

      Mein Enkelsohn, die Tochter und der Schwiegersohn sind schon heimgefahren, sie bekommen noch Besuch, so kann ich noch ein wenig arbeiten.

      Wie alt war denn deine Schwiegermutter und woran ist sie gestorben?

      alles Liebe
      blattl
    • New

      lieber wendelin
      die liebste oma war schon 92 jahre..sie war total dement
      sie hatte eine lungenentzünung
      ja kurz vor x-mas ist schon blöde..und die beerdigung ist
      am 23 dezember.....nun ja da müssen wir jetzt alle als
      family durch...ist halt alles sehr traurig
      und was man alles erledigen muss ist unfassbar
      wir behalten sie in grosser liebe im herzen
      allen einen schönen 3 ten advent
      und danke für deine lieben worte
      _____________________________