Gartenkrimi

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • hallo liebes blattl
      schön mit deinem goldblond..längere haare sind weniger arbeit
      und man kann immer einen zopf machen sieht gut aus
      und ist pflegeleicht
      wieso verliebt ???????? in wenn ?der brad pit gehört mir :banana:
      glastüren hat mein mann auch geputzt..voller finger abdrücke
      als wenn dir türen keinen griff hätten
      da hast du wein jetzt auf vorrat brauchst erst mal keinen mehr
      rotwein oder weisser ?
      ich hab heute lecker gekocht..hackbraten gefüllt mit mozzarella
      da zu süsskartoffeln und tomate und paprika..alles im backofen
      ich ess aber nicht mit
      dir einen schönen tag
      lg turtle
      _____________________________
    • aber turtle,
      da kochst du so lecker und isst gar nicht mit? Das ist ja eine Quälerei, verstehe ich rein gar nicht.
      Ich habs ja lang mit dieser 16-Stunden-Esspause probiert, soll anti-aging wirken und gut zum Abnehmen helfen. Fiel mir nicht schwer, da ich vormittag kaum Hunger habe. Aber ich hab gar nicht abgenommen auf diese Weise und kriegte dann irgendwann Probleme mit meinem Magen. Jetzt gibts wieder meinen Babybrei am Morgen...
      Weißt du, was ich gemein find? Mein Mann macht kaum Sport und isst jede Menge - nimmt aber nicht zu! Er ist ein schlechter Futterverwerter, ganz im Gegensatz zu mir.

      Bin nur ein ganz kleines bisschen verliebt, nur eine geschlossene Knospe, und keine Sorge, Brad Pitt ist es nicht, ist schon ein realer lieber echter Mann..

      Heute bin ich schon über drei Stunden durch die Landschaft gegangen, erst schneite es und war sehr glatt, dann ging der Schnee leider in Regen über. Patschnass war ich dann, aber schön wars.

      Jetzt arbeite ich noch ein wenig, dann backe ich eine leckere Sachertorte für meinen Geburtstag.

      Dir auch einen ganz schönen Tag
      blattl :silentlove:
    • Da muss ich mich doch gleich anschliessen:
      Liebes Blattl, alles Gute und (viel) Liebe
      zu Deinem Ehrentag !

      @ turtle: Viel Erfolg, ich schliesse mich bereits
      an, 10, besser 20kg müssen runter. Und das geht
      dauerhaft nur mit einer Ernährungsumstellung.
      Wir teilrenovieren zZt., da flog auch viel aus
      der Küche, langfristig muss der (versteckte)
      Zucker weg, Kaffee schwarz wird gewöhnungs-
      bedürftig.

      Gartenkrimi: 1kg Vogelfutter fressen unsere ge-
      fiederten Freunde pro Tag, ein Rabe kommt, um
      nach kleinen Fleischresten zu schaun (morgens).
      Und meine Vogelfan-Frau hat einen Falken im
      Garten gesichtet, das Elsterpaar lieben wir auch.

      Einen tollen Jahresanfang, heute einen schönen
      Sonntag wünscht Euch wendelin
    • Vielen Dank, ihr beiden!
      Ja, jetzt bin ich also 60, aber es fühlt sich ganz wunderbar an, kein bisschen alt! Noch nie in meinem Leben ist es mir so gut gegangen wie jetzt, das verdanke ich meinen Medis, einer wirklich guten Therapeutin, die mir geholfen hat, den Tod meiner ersten Tochter zu verarbeiten und vielen lieben Menschen, von denen ich umgeben bin.

      Hier das uralte Rezept für die Sachertorte (von meiner Schwiegermutti und ihren Altvorderen):

      1 größere Tafel Kochschokolade im Wasserbad schmelzen
      30 dag Staubzucker mit einem P. Vanillezucker versieben
      21 dag Mehl mit einem P. Backpulver versieben
      9 große Eier trennen, das Klar mit etwas von dem Zucker zu steifem Schnee schlagen
      1 Viertel Rama glattrühren, nach und nach die Dotter, den Zucker beigeben, rühren lassen, inzwischen eine Tortenform befetten und bemehlen.
      Die geschmolzene Schokolade unterrühren, dann das Mehl und zwei Esslöffel Rum. Zuletzt den Schnee unterziehen. Bei 180 Grad auf unterster Stufe bei Mittelhitze backen (ca. 55 Minuten, einfach schauen und mit einer Stricknadeln kontrollieren, ob sie durchgebacken ist)

      Auskühlen lassen, dann stürzen, aufschneiden und mit Marillenmarmelade füllen. Mit Schokoladeglasur überziehen und nach Lust und Laune garnieren (die Glasur kann man gleich im selben Gefäß schmelzen lassen, ich nehme Butter und dazu Kochschokolade aus dem Handgelenk)

      Gutes Gelingen - und natürlich gehört geschlagene Sahne dazu.

      Allen einen schönen Abend
      habe heute mit meiner eigenen kleinen Familie gefeiert, eine Menge anderer kleiner Feiern folgen noch (ich mag keine einzige große Feier machen, wo ich von einem Gast zum anderen hetze)

      Allen einen schönen Abend
      geburtstagsblattl

      Ja, ich bin Steinbock, gerade noch, hab auch viele Eigenschaften, die man diesem Sternzeichen zuschreibt, habe aber einen Wassermannaszendenten, der alles ein wenig lockerer macht... Ich hab früher immer, wenn mich wer gefragt hat gesagt, ich sei Nixe (bin ja auch eine totale Wasserratte)
    • hallöchen liebes blattl
      schön das du einen netten burzektag hattest
      sechzig ist noch nicht sooooo alt :scheinheilig:
      hört sich nur so an...aber du bist ja sehr
      jung geblieben !!!! danke für das rezept
      werde es bald aus probieren denn es ist
      bestimmt sau lecker..ich backe eh gerne
      bei meiner blöden eier obst salat diät habe
      ich nur !!!!! 1 kilo verloren..das ist echt ein witz :raunz:
      in der anweisung stand was von fünf kilos
      also alles umsonst gewesen
      jetzt mache ich keine diät mehr...werd halt weniger
      kohlehidrate essen
      heute hab ich mal gar nix vor..lasse den tag
      gemütlich angehen
      dir einen schönen tag..hoffe du musst nicht so
      viel aufräumen
      lg turtle
      _____________________________
    • Nein,
      die Aufräumerei haben wir gestern noch erledigt, ich hab ja alle in unser Dorfwirtshaus zum Essen eingeladen, hier gabs nur Nachspeise und Kaffee und später eine Jause. Die Kinder, meine ältere Tochter und ich sind dann zu Fuß heimgegangen. Dort habe ich gerade ein Nachbarspaar getroffen, die haben mich gleich umhalst und abgebusselt, mei, ich hab ja lauter so liebe Nachbarn, könnt ihr euch gar nicht vorstellen, es ist eine Wonne hier zu leben, fühle mich geborgen, gemocht und respektiert (bin, da ich ja schon seit 1985 hier wohne, eine ziemliche Autorität hier, und wenn ich was fordere, dann wird das auch gemacht. Und bei unseren vielen Festln im nachbarlichen Kreis bin ich immer eine von den letzten, die heimwankt - mein Mann kommt fast nie mit und liegt lieber vor dem Fernseher).

      Ach, das Gewicht, liebe turtle, ich habe allein an meinem Burzeltag 60 dag zugenommen! Jetzt kann ich wieder von vorne anfangen. Und heute habe ich mich wieder über die Torte hergemacht - sie soll ja nicht schlecht werden...

      Gestern bin ich erst um 2 zum Schlafen gekommen, vor 9 bin ich dann wieder aufgestanden, dann habe ich Wäsche gewaschen und einen ganzen Haufen Geburtstagstelefonate geführt (habe heute ein paar Stunden telefoniert, auch am Nachmittag und Abend, lange auch mit meinem neuen Schwarm, das war aber total langweilig und hat mich richtig abgeturnt - ich glaub, das wird nix). Zu Mittag bin ich spazierengegangen ein paar Stunden, der Schnee hat in der Sonne geglitztert, als wären Millionen von Diamanten ausgestreut.

      Jetzt muss ich endlich mal wieder arbeiten, kam ja jetzt nicht viel dazu
      blattl
    • morgen liebes blattl
      sehr schön das du sooo beliebt bist das tut einfach gut
      du scheinst eh eine sehr netter lustiger mensch zu sein :banana:
      erkenne ich an deinem lustigen schreibstil
      ja das mit der zu und abnehmerei in unserem
      alter ist schon schlimm..mich nervt es total
      ist deine leckere torte jetzt leer ? :traurig:
      ich backe ja jede woche aber esse kaum von dem kuchen
      ist ja auch nicht gut bei meiner diabetes
      eigentlich müsste ich bei meiner ernährung
      gerten schlank sein denn ich pass sehr auf was
      und wie viel ich esse....aber durch die medikament :banghead:
      ist es sau schwer ab zu nehmen
      so werd jetzt den haushalt machen..essen vorbereiten
      und dann an die luft gehen..wir haben minus 6 grad
      aber schönen blauen himmel
      dir einen schönen tag
      lg turtle
      _____________________________
    • Liebe turtle,
      ja,bin sehr lebensfroh und intensiv, war aber nicht immer so. Meine Arbeit als Lehrerin hätte mir halt so getaugt, ich habe auch mit den Schülern so viel gelacht und sie haben mich richtig gern gehabt - weil sie gespürt haben, dass auch ich sie liebe.
      Aber zum Glück - langweilig ist mir keine Sekunde...
      Heute bin ich schon drei Stunden flott spaziert - allerdings ist es bei uns Grau in Grau und auch sehr kalt, .Morgens habe ich mich lang auf whatsapp ausgetauscht. Jetzt noch ins Postfach schauen - dann aber wieder an die Arbeit, Geld verdienen.

      Dir einen ganz ganz schönen Tag
      blattl
    • liebes blattl
      so so lehrerin...passt zu dir..welche fächer hast du
      unterrichtet ?warst bestimmt sehr lustig mit deinen
      schülern..welche klassen hattest du und fehlt es dir ?
      heute habe ich gar nix vor...nur einkaufen und zur apotheke
      ansonsten sind meine männer bis abends weg und ich
      kann tun und lassen was ich mag..das haus blitzt und
      ich hab nichts zu tun..vielleicht eine maschine wäsche
      könnte ich machen
      werd mich mit ner freundin verabreden zum kaffee
      zum spazieren ist es mir zu dunkel grau
      _____________________________
    • Liebe turtle,
      bei uns ist, während ich mein Gymnastikprogramm absolviert habe, die Sonne herausgekommen! Blitzblauer Himmel, Helligkeit, wunderbar...
      Ich bin geprüft in Deutsch und in Geschichte, dann habe ich gleich ein Zusatzstudium absolviert in Deutsch als Fremdsprache. Habe aber auch Mathematik unterrichtet (das war einfach großartig, hat den Schülern und mir so richtig Spaß gemacht), Biologie (unsere biologischen Experimente haben den ganzen Klassenraum verunstaltet), Geographie (den Regenwald und seine Bedeutung für das Weltklima habe ich meinen Schülern voll ins Herz gelegt), Musik, Kunst (das war ein Traum, die ganze Rückwand der Klasse war mit wirklich gelungenen Werken meiner Schüler gepflastert, ich hatte eine Freundin, die Kunst studiert hat und hatte von ihr die tollsten Ideen auch für dreidimensionale Bilder), Turnen (da bin ich oft mit meinen Schülerinnen Eislaufen und Schwimmen gefahren und habe ihnen Handstand Überschlag und Rad vorgezeigt und beigebracht - aber in Volleyball waren sie besser als ich). Musste auch viel supplieren, besonders mochte ich Religion, da haben mir die kleinen Leute über ihre tiefsten Geheimnisse und Ängste erzählt. Meine Schüler waren zwischen 10 und 16 Jahre alt, meist aus sozial unterpriveligierten Schichten, vernachlässigt, ja teils schwer gestört, nur bei den Ausländerkindern waren viele heile Kinder dabei, die noch viel Liebe von ihren Eltern bekommen haben und viele waren überaus intelligent und haben rasch Deutsch gelernt bei mir. Hatte auch Kinder, die aus dem Krieg kamen und schwer traumatisiert waren, sie sind dann in der Atmosphäre der Kleingruppe und in meiner liebevollen Zuwendung richtig aufgeblüht, und irgendwann kam dann ein unglaubliches, tränenreiches Lachen, sie konnten fast nicht mehr aufhören - das waren Sternstunden für mich... Ja, ich habe geweint wie ein Schlosshund, als ich meine Sachen vom Konferenzzimmer abholte .
      ...
      Aber Schwamm drüber, ich habe ja dann bald meinen Job im Gartencenter gefunden, das war sehr schön, aber auch fordernd. Aber einmal durfte ich eine ganze große Wand dekorieren, winterlich, mit Skulpturen, Schneerosen usw., das ist so schön geworden, dass die Leute staunend davorstanden. Eine Frau fragte mich, ob sie davon etwas kaufen dürfe - sie wollte das Bild nicht zerstören... Ich habe den Kunden auch die teuersten Sachen von Qualität eingeredet und sie konnten nicht anders dann als sie zu kaufen. Jeden Monat kriegte ich deshalb zu meinem geringfügigen Gehalt Mitarbeiterprämie und Belohnung dazugezahlt und habe so richtig gut verdient. Dann kündigte sich allerdings mein Enkelsohn vorzeitig an und ich musste kündigen - aber ihn sechs Jahre hauptsächlich großzuziehen war auch wunderschön... Dankbarkeit von Seiten meiner Tochter gibt es allerdings Null.
      Jetzt muss ich mir wieder so eine nette Arbeit suchen, am liebsten wäre mir halt etwas mit Menschenkontakt, nur leider bin ich inzwischen so alt geworden... Mein Computerjob ist nur ein Zwischenstopp, so fordernd und dabei sauschlecht bezahlt.
      So jetzt aber unter die Dusche und warm- eiskalt geduscht, eingecremt,...

      Dir einen schönen gemütlichen Tag - mein Mann pickt immer bei mir und macht alleine gar nichts, ich ersticke fast seit er in Pension ist!

      blattl
    • liebes blattl
      wow absolut super da hast du ja fast alle fächer unterrichtet
      hut ab..das das spass macht kann ich mir sehr gut vorstellen
      ich hab 40 jahre kunstturn unterricht gegeben..hatte eine grosse leistungs
      riege und viele wettkämpfe..hat mir auch riesen spass gemacht
      war aber nur neben bei...4 mal die woche..hatte soooo liebe mädels
      nur die eltern waren teilweise echt kacke wenn ihr kind
      nicht die beste war :raunz:
      ich sag immer dabei sein ist alles
      meine tochter tanzt modern dance und sie war auf der weltmeister
      schaft in polen..echt super..das hat ihr sehr gut gefallen
      schön das ihr so gutes wetter habt....hier nur nebel und grau
      nix zum raus gehen
      dir einen schönen tag
      lg turtle
      _____________________________
    • Liebe turtle,
      wow, das hast du NEBENBEI gemacht? Hast du auch selbst Kunstturnen gemacht? Und was war dann dein Hauptberuf und wie lang konntest du ihn ausüben? Du hast den Vorteil, dass du deine Kinder erst später bekommen hast, konntest wahrscheinlich vorher gut ins Berufsleben einsteigen. Meine erste Tochter bekam ich mit 20, die nächste mit 21 und als ich dann endlich zu arbeiten beginnen wollte, war ich wieder schwanger, trotz Verhütung. War aber ein Glücksfall dann...
      Habe grad mächtig Stress mit all meinen Männern, es ist der reine Wahnsinn.... Zum Glück habe ich auf facebook richtig gute alte Freunde, die mir gute Ratschläge geben und mich auf den Boden der Tatsachen stellen. Und natürlich meine Therapeutin, die kann auch nichts erschüttern - sie findet ja, ich hätte ein aufregendes Leben...

      Jetzt wollte ich anlässlich meines Geburtstags mit ein paar Freundinnen ins Kabarett gehen, hätte sie eingeladen - aber sie wollen mich nur zum Reden, Reden, Reden. Ich bin ein Mensch, der sehr viel in der Zuhörerrolle ist und bei dem viele all ihre Probleme ausbreiten. Da muss ich dann manchmal auch eine rauchen gehen, weil es mir zu viel wird - da trifft man dann manchmal auch lustigere Leute.

      Heute bin ich wieder mehr als drei Stunden flott marschiert, das war richtig schön. Am Nachmittag bin ich dann anstatt zu arbeiten auf dem Sofa eingeschlafen. Ich hab grad die Abrechnung vom letzten Monatszyklus bekommen, ich war wieder einmal so enttäuscht, ich muss mir dringend was Neues suchen. Vorher gehe ich aber noch zu meiner so so lieben Friseurin, die weiß alles von mir und erzählt auch immer so viel von sich, dass sie sich beim Schneiden vertut oder den Fönschaum vergisst, hihi.

      Mit meiner Abnehmerei geht es auch nicht weiter, kein Gramm habe ich noch abgenommen und mein Ziel die 61 kg scheint unerreichbar.

      Ach ja, seufz.

      abendblattl, das heute noch fast gar nichts gearbeitet hat
    • moin moin liebes blattl..ich habe studiert..dann war ich stewardess
      und da nach dispatcher am flughafen..ich habe für die airlines
      gearbeitet genau hab ich die flug planung von zb
      von frankfurt nach new york gemacht..also die strecke wetter
      etc..hatte dann ein briefing mit den piloten das ca eine stunde
      dauerte..hat riesen spass gemacht..hab hauptsachlich für singnapur
      airlines emirates und philipines und vor allem alle
      amerikanischen airlines gearbeitet..hatte immer viel
      kontakt zu den menschen...bin mit 40 jahren erkrankt und
      leider sofort in rente...konnte nicht mehr arbeiten in diesem
      beruf..wäre der flieger vielleicht ab gestürzt...den sport
      habe ich weiter gemacht..das ging gut..so hatte ich immer
      genug geld...und ja ich war in der national mannschaft im
      kunst turnen..war ne mega tolle zeit :jump:
      das du immer zu hören musst ist ja schon blöde :banghead: :banghead:
      du magst ja auch mal deine probleme los werden..was hast
      du denn für welche mit deinen männern ?
      hoffe sehr das du einen neuen guten job finden wirst !!!!
      kannst du nicht in einer schule als vertretungs lehrerin
      arbeiten ??bei uns werden die total gesucht..du hättest wieder
      kinder und freude !!!!! mach dich mal schlau..bei deinen vielen
      fächern wirds sich bestimmt was finden
      jedenfalls wünsche ich dir viel erfolg beim suchen !!!!!
      einen schönen tag
      lg turtle :agree:
      _____________________________
    • Liebe turtle,
      wow, du hattest ja ein aufregendes Leben, und mit 40 erst erkrankt, das ist natürlich ein Riesenglück. Ich hatte schon mit 24 eine Manie, die bis in eine schwere Psychose ging, weil weder ich noch sonstwer sich damit auskannte.
      Nein, ich möchte nicht mehr im Lehrberuf arbeiten, das ist so extrem fordernd, es gibt so viel so arme Kinder, und man sitzt dann so lang auch daheim beim Vor- und Nachbereiten. Außerdem habe ich all meine Unterlagen einfach weggeschmissen, weil ich so zornig war damals.
      Heute fand ich in der Samstagszeitung ein Inserat, es wird eine Verkäuferin in einer Tabakfabrik gesucht, geringfügig und nicht weit von mir. Am Dienstag stelle ich mich vor, bitte halt mir ganz ganz fest die Daumen. DAs würde mir gefallen, direkter Kundenkontakt und daheim nichts mehr von der Arbeit im Kopf.

      Gestern habe ich gar nichts gearbeitet am Computer, die Arbeit ist einfach unerträglich.

      Allen ein schönes Wochenende
      blattl
    • hihi, Tabaktrafik muss das natürlich heißen...

      Ach ja, ich habe zu oft meine Telefonnummer hergegeben für whatsapp - jetzt musste ich mein Handy schon auf lautlos stellen, weil ich ständig angerufen werde. Und ich habe Verheerendes angerichtet unter der Männerwelt, habe ein sehr schlechtes Gewissen.

      Und ständig neue Liebeserklärungen auf facebook, ich bin nur mehr am Freundschaften beenden, manche sind nicht älter als gut 20! Die wollen aber vielleicht nur ein Ticket nach Österreich, um hier zu leben, weil die Verhälnisse in ihren Heimatländern so schwierig sind. Dabei habe ich ein ganz simples Foto auf fb in ollen Wanderklamotten...

      blattl
    • hallo liebes blattl
      ja ich hatte ein super tolles leben vor der krankheit
      leider gab es zu viele auslöser und dadurch ist meiner
      meinung erst die krankheit aus gebrochen
      ich denke ich wäre ansonsten nicht erkrankt
      ich drücke dir auf alle fälle für dienstag die daumen
      du bist gut und wirst den job bekommen !!!!!!!!!
      und er wird dir hoffentlich viel spass machen :banana:
      kannst du denn so einfach den jetzigen job kündigen ?
      so lange er dir ja keinen spass macht ist es ja eine
      quälerei..die du nicht verdient hast :raunz:
      mach dich schön zurecht und sei wie du bist
      ich hab bei facebook über fünfzig leute gelöscht
      das war vergangenheit und das brauche ich nicht mehr
      hab nur noch gute leute auf meiner seite
      viel glück und erfolg
      lg turtle
      _____________________________
    • Liebe turtle,
      habe gestern auch auf facebook gelöscht und gelöscht, alle meine Verehrer, die weiß Gott warum nur aufgrund meines Wanderfotos in Liebeswahn verfallen... Auch auf whatsapp habe ich blockiert und Beziehungen beendet, ich brauche endlich mal Ruhe! Und vielleicht fliegt mein Mann mit mir Anfang Mai nach Marokko, ein supergünstiges Angebot, 15 Tage ein wenig baden und eine ausführliche Rundreise - ich will schon ewig da mal hin... Leider überlegt er noch, er ist ein Geizkragen.
      Kommenden Sonntag lade ich die Familie meines Mannes zu uns zum Essen, zu Kaffee und Kuchen und zur Jause ein, da können wir gemütlich beisammensitzen und es ist für mich nicht so teuer, als würde ich alle in ein Restaurant einladen. Habe heute mit der Frau seines ältesten Bruders telefoniert (mein Mann hat drei Brüder und eine Schwester), sie mag ich richtig gerne, sie ist ein echter Sonnenschein und voller Leben.
      Jetzt kriegst du von mir noch ein Kuchenrezept, auch uralt und von meiner Schwiegermutter, ich habe es ein wenig abgewandelt und verbessert - der geht ganz schnell und du brauchst noch nicht mal eine Waage!

      4 Eier im ganzen verrühren, einen Becher Zucker mit einem Vanillezucker beigeben, ebenso einen halben Becher Kakaopulver und einen Becher Nüsse, einen halben Becher Öl und einen Becher gemahlene Nüsse oder Mandeln, einen Becher Mehl mit einem Backpulver, zuletzt einen Viertelliter Kefir und zwei Esslöffel Eierlikör. Alles in eine befettete und bebröselte nicht zu kleine Kuchenform geben (er geht sehr auf) und bei 180 Grad 35 - 40 Minuten backen. Gut auskühlen lassen, damit er beim Stürzen nicht bricht. Ich überziehe ihn natürlich mit Schokoladeglasur (muss aber nicht sein) und es gibt Schlagobers dazu.

      Dir und allen Verstummten einen schönen Sonntag - ich werde jetzt endlich wieder in meinem verhassten Computerjob arbeiten.
      sonntagsblattl
    • hallöchen blattl
      sehr gut ab nach marokko..ins warme mit sehr
      leckerem essen !!!! danke für das kuchen rezept
      werd ich morgen backen..klingt sehr lecker
      wie lange bleibt ihr in marokko ?im september
      fliegen wir warscheinlich wieder nach korfu
      es war sooo wunderbar dort so das ich wieder hin
      möchte !!mein mann möchte eher was neues...
      mal schauen wer sich durch setzt :banana:
      es hat halt alles dort gestimmt und ich bin gerne
      wo wo ich mich dann schon aus kenne :agree:
      jetzt hast du was wo du dich drauf freuen kannst
      ist ja auch gar nicht mehr sooo lange
      für morgen wünsche ich dir viel glück und erfolg..
      die nehmen dich bestimmt
      lg turtle
      _____________________________