Lebenszeichen!

    • lieber jannis
      das liest sich ja ober scheisse
      da hat es dich ja sehr gebeutelt und ich weiss
      jetzt auch gar nicht wie ich dir mut machen könnte
      wünsche dir erst mal gute besserung !!! hoffe sehr das sich
      deine massiven probleme zum besseren wenden werden
      kannst du von der rente leben ?
      liebe grüsse turtle
      _____________________________
    • Lieber Jannis,

      himmelarschundzwirnnochmal, hast Du die
      völlige Arschkarte gezogen ? :traurig:
      Vielleicht magst Du näher beschreiben, dann
      kann man auch näher darauf eingehen.

      Jedenfalls wünsche ich Dir erstmal das Beste,
      lass Dich nicht platt machen, Du bist doch ein
      Kämpfer, ein Einhandsegler .. :biggrin:

      Was macht die Musik, Du spielst doch noch ?

      Best wishes,
      lgw


      PS: Es gibt eine Vor-Greta-Zeit, alles nix Neues ...
      Hoffentlich kann Dir Musik ein Ventil geben (?) ..

      Post was edited 1 time, last by Wendelin ().

    • lieber jannis
      sehr gut das deine familie zu dir hält !!!!
      nimmst du keine medys oder hast du alles abgesetzt ?
      gut das du eine wohnung hast..alles andere wird sich
      mit der zeit bestimmt regeln lassen
      hast du viele schulden gemacht ?denn deine rente ist doch
      eigentlich ganz gut oder ?
      kopf hoch und kämpfen denn schlimmer kann es nimmer
      kommen und vor allem vergessen was du schlimmes gemacht
      hast denn zu dem zeitpunkt warst du unzurechnungs fähig
      wir sind krank da passiert leider so was schlimmes
      schreib dir hier alles von der seele..das hilft
      einen schönen tag
      lg turtle
      _____________________________
    • Lieber Jannis,
      wie gut dass du deine Familie hast. Und eine abbezahlte Eigentumswohnung, sehr gut.

      Bei den Renten, wie man sie von Deutschland so hört, ist deine doch nicht so schlimm, stell dich um und darauf ein, es wird ganz sicher gehen. Als ich mal von meinem Mann getrennt lebte - mit weniger Geld als du zur Verfügung hast und ohne ETW - habe ich aus dem Sparen einen regelrechten Sport gemacht und konnte jeden Monat noch etwas abzweigen für Urlaub oder Ähnliches. Die wichtigsten Dinge kosten gar nix...

      Du bist in Südeuropa herumgezogen, maa, das ist der Wahnsinn, aber im Wahn und mit Verfolgern, oh, du Ärmster. Nimmst du jetzt "herkömmliche" Medikamente?

      Dir und allen noch einen schönen restlichen Sonntag
      blattl
    • Lieber Jannis,
      nach so einer langen manischen Phase ist es leider oft der Fall, dass man sich dann in einem eher depressiven Zustand wiederfindet. Aber auch das geht vorbei, bitte sei nicht verzweifelt. Versuch, zu dir selber gut zu sein, dich aufzubauen und dir positive Inputs zu geben. Wir leben in einem Paradies, in Frieden, und das Leben hält so viel Schönes für uns bereit, wenn wir dafür offen sind.

      Was sagt deine Schilddrüse zum Lithium? Ich musste mit Lithium aufhören, weil meine Nieren streikten, bin jetzt mit Depakine, Sertralin und Zyprexa bestens eingestellt und kann jeden Tag meines Lebens voll genießen. Habe jede Menge Energie und Kraft und ganz viel Liebe in mir.

      Vielleicht kannst du dich aufraffen, kleine Schritte zu machen, ein wenig Licht in dein Leben wieder bringen. Ich mache sehr viel Sport, das tut unheimlich gut und verwöhne mich mit kleinen und größeren Guttaten.

      Noch einen möglichst angenehmen Tag - vielleicht brauchst du jetzt ja auch vor allem viel Ruhe, um wieder Kraft zu bekommen.

      blattl