quasselbaum

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • liebes blattl

      da wünsche ich dir von herzen gute besserung
      und das die medikamente schnell greifen !!!!
      ist aber bei der bescheidenen corona lage kein wunder
      wenn man in eine deppry fällt..
      hoffe sehr du bist bald durch und halte durch mit
      dem nicht rauchen..wäre super wenn du das packst

      ich schlafe in so einem zustand auch nur..da ist mein bett
      mein bester freund

      busserl
      turtle :scheinheilig:
      _____________________________
      [Blocked Image: http://img710.imageshack.us/img710/1514/signaturtle.jpg]
    • Liebe turtle,
      mir gehts schon wieder besser. Habe aber mit der höheren Dosis Zyprexa (10 mg statt 5) 11, 12 Stunden geschlafen, aber das reguliert sich auch schon nach unten.
      Hatte wohl zum Rauchentzug gleich auch noch eine Alkoholentwöhnung. Habe ja öfters erwähnt, dass ich meine Coronalaune mittels Wein u.ä. verbessert habe. Meine neue Fachärztin hat gleich ein Gesicht gemacht, das alles sagte und ich trinke jetzt keinen Tropfen mehr.

      Meine Großcousine und alle anderen psychisch Kranken, die hier in Linz die Angebote von pro mente nutzen, wurden bereits mit Moderna geimpft (vorneidblasswerd)! Mein Hausarzt denkt aber wahrscheinlich gar nicht dran, mich auch dranzunehmen, obwohl ich glaube, dass meine Depression und die nebulosen Angstgefühle auch mit Corona zu tun haben. Nach den Osterferien werde ich ihn kontaktieren. An die Impfbehörde hier habe ich bereits geschrieben, keine Antwort.
      Es gibt Menschen, mit denen möchte ich mich unbedingt treffen, aber im Moment ist das Risiko einfach zu groß, vor allem wenn die/der Betreffende arbeitet oder sich sonstwo anstecken könnte.

      Außerdem habe ich gestern zwei Zigaretten geraucht und heute eine. Morgens, das schaffe ich einfach nicht ohne vor allem jetzt, wos mir nicht gut geht. Bin in Kontakt mit einem anderen Teilnehmer, er ist noch nicht rückfällig geworden, allerdings hat er sich bereits Zigaretten besorgt. Er ist sehr witzig und bringt mich zum Lachen. Hoffentlich hält er durch... Werd ihn mal einladen, er wohnt nämlich im Nachbardorf.

      Am Sonntag gibts widerrechtliches Familientreffen, ein Highlight, am Montag gehts zur bereits geimpften Schwiegermutti, das wird schwer, wenn ich nicht rausflüchten kann eine rauchen.

      Am 11. April ist die Taufe meiner Nichte, leider ohne Festl danach, das geht einfach nicht, die Leute zeigen an wie nur!!! Mein Schwager sagt, das Fest holen wir nach, bin mal gespannt, wann das jemals wieder geht. Das Virus mutiert ja so, dass die derzeitigen Impfungen gar nicht mehr richtig schützen.

      Wünsch dir noch eine schöne Woche
      blattl
    • hallo liebes blattl
      schön das es dir etwas besser geht..freut mich sehr.. :banana:
      uppps alkoholentzug...heftig...kenne ich leider auch
      deshalb trinke ich wenn nur wenig und meistens nur im sommer
      oder halt mal im winter einen glühwein...bin da sehr vorsichtig
      geworden denn der alkohol wirkt so gut und relativ schnell :banghead:
      in corona zeiten ist das trinken natürlich doppelt so gefährlich

      zur impfung...hab mich ja vor wochen registrieren lassen und eine
      absage wegen dem astra zeneca bekommen
      war jetzt gestern beim hausarzt..der impft biontec wo ich jetzt
      auf der warteliste stehe...erst die alten dann ich und die praxis bekommt
      20 impfstoffe pro woche..heißt sie verimpfen 100 leute in der woche
      da werde ich wohl bald dran kommen hoffe ich !!!

      versuch doch dir wenn du rauchen musst nur nach dem essen zu rauchen
      das ist sau schwer ich weiss...und ich hab ja gut reden denn ich rauche
      ja selber und das viel

      ja treffen ist schwierig und es wird wohl noch lange so bleiben..für uns die so
      viel unterwegs sind und treffen mögen ist das ober kacke.. :traurig:

      an ostern hab ich auch die bude voll..tochter und sohn sind dann hier...
      koche für die kids und es gibt wie immer ein riesiges großes osterkörbchen

      viel spaß bei deinem treffen und lass dich beim rauchen nicht erwischen
      schön das du netten kontakt in der reha kennen gelernt hast..aber vorsicht junge
      männer sind aufdringlich

      ansonsten allen eine schöne woche und frohe ostern

      lg turtle :scheinheilig:
      _____________________________
      [Blocked Image: http://img710.imageshack.us/img710/1514/signaturtle.jpg]
    • Depri hin Depri her

      jetzt hab ich mir erstmal die Haare gefärbt, ein Schritt zurück ins Leben (das es eh kaum mehr gibt).

      Mein Zigarettenkonsum hat sich schon wieder auf 5 gesteigert, auweia, das wird wohl nix, hätte ich mir bloß diese Kur erspart, die mich so zurückgeworfen hat. Irgendwie denk ich jetzt, dass ich all die zurückliegenden Jahre reichlich hypomanisch war und durch die Kur unsanft auf dem Boden gelandet bin.

      Naja, wird schon alles wieder werden, ich hab halt gerade sehr viel Ärger und viel zu wenig zu lachen. Es gibt noch immer Leute, die mir lustige Sachen rund um Corona oder die Politik schicken auf whatsapp aber ich kann da einfach nicht mehr lachen drüber. Durch die Coronamaßnahmen und meine eigene Vorsicht fühle ich mich langsam wie eingesperrt und eine Impfung ist auch nicht in Sichtweite. Außerdem kann man ja trotz Impfung erkranken, wo soll da das Licht am Ende des Tunnels sein???

      Aber ich habs warm, genug zu essen und zu trinken und merke, dass die Medikamente langsam greifen

      wird schon wieder

      blattl
    • hallo liebes blattl

      sehr gut das du dir die haare gefärbt hast..da wird dein
      leben gleich wieder bunter und das grau ist weg....
      müssen wir halt alle 4 wochen machen um schön zu sein :banana:
      ja so eine kur kann natürlich zurück werfen..ich galube nicht das
      du hypo mässig unterwegs warst denke eher das es deine art ist :biggrin:

      gut das deine medys dich wieder ein bisschen aus dem loch holen..was nimmst du da
      für ein medikament ?

      bei uns dauert es auch elend lange mit der impfung...auch beim hausarzt geht
      es total schleppend voran..ich rechne mit juli bis ich mal dran bin obwohl
      wir ja in gruppe 2 sind....

      ja das mit dem rauchen ist natürlich sehr schwer....vor allem wenn man lange geraucht
      hat und auch gerne raucht...ich könnte jedenfalls nicht ohne
      meine freundin hat copd und schafft es auch nicht auf zu hören

      aber schön wieder von dir zu lesen...

      lg turtle :scheinheilig:
      _____________________________
      [Blocked Image: http://img710.imageshack.us/img710/1514/signaturtle.jpg]
    • New

      Liebe turtle,
      habe gerade meinen Impftermin erhalten, am 26. April ist es schon so weit! Ich bin sehr froh, denn da werde ich mich dann sicherer fühlen. Was ich nicht weiß, welchen Impfstoff ich bekomme, aber es scheint wohl jeder die Krankheit zumindest zu mildern. Nachdem es wieder erschreckende Todesfälle gegeben hat ist mir das schon wichtig.

      Ich freu mich.

      Liebe Grüße aus Österreich
      blattl
    • New

      hallölle liebes blattl

      was macht deine deppry..ist sie weg ??oder die hypo ??
      ich werde auch geimpft beim haus arzt mit biontec
      diesen dienstag..mega froh bin ich auch.. :jump:
      was bekommst du für einen impfstoff ?es müsste auf deinen unterlagen
      stehen...sehr komisch das du es nicht weisst.....

      ich denke auch das das impfen den verlauf mildert und ich bin froh wenn
      ich dann gar nicht mehr soooo vorsichtig sein muss und meine tochter
      endlich mal wieder kommt...

      was macht die raucherei ?

      allen a very nice weekend

      lg turtle :scheinheilig:
      _____________________________
      [Blocked Image: http://img710.imageshack.us/img710/1514/signaturtle.jpg]